Montag, 8. Juni 2015

Kneipp Straffendes Hautöl FormSchön ~ reichhaltige Pflege für Problemzonen





Wer kennt sie nicht - ungeliebte Problemzonen. Hier wird gecremt und geölt was das Zeug hält, doch leider oft ohne irgendeine Wirkung. Viele Produkte versprechen das Blaue vom Himmel und halten nichts davon. Ich habe das straffende Hautöl FormSchön von Kneipp getestet. Ob es mich überzeugen konnte, erfahrt Ihr hier... 




 

Huhu Ihr Lieben,

wie viele von Euch wissen, bin ich ein großer Fan von Kneipp* und richtig stolz darauf, jetzt zu den Kneipp-VIP-Autoren zu gehören. So erfahre ich noch mehr über die Produkte, kann an speziellen Aktionen teilnehmen und die Infos an Euch weitergeben. 


Facts über Kneipp-Produkte:

o Pflanzliche Pflegewirkstoffe

o  Ohne Farb-und Konservierungsstoffe
(Konservierungsstoffe gem. EU-Kosmetikverordnung)

o Ohne Paraffin-, Silikon- und Mineralöle

o Von erfahrenen Naturwissenschaftlern und Dermatologen entwickelt und geprüft

o Hautverträglichkeit von Universitätshautklinik bestätigt

o Umwelt- und ressourcenschonende Unternehmensphilosophie

o Kneipp setzt sich für das Wohlergehen von Mensch und Tier ein*
(*Tierversuche für kosmetische Mittel sind der EU verboten)

o Made in Germany

  Als Begrüßungsgeschenk durfte ich mir ein Produkt aussuchen und habe mich für das straffende Hautöl FormSchön* entschieden. 




Als Goodie lag dem Päckchen das schäumende Badesalz Rose/Kamelie bei, das ich bisher auch noch nicht kannte. 




Kneipp Straffendes Hautöl FormSchön





Inhaltsstoffe:
Helianthus Annuus (Sunflower) Seed Oil, Vitis Vinifera (Grape) Seed Oil, Ricinus Communis (Castor) Seed Oil, Simmondsia Chinensis (Jojoba) Seed Oil, Tocopheryl Acetate, Persea Gratissima (Avocado) Oil, Ximenynic Acid, Olea Europaea (Olive) Fruit Oil, Phytosterols, Citrus Aurantium Dulcis (Orange) Peel Oil, Lavandula Hybrida Oil, Citrus Limon Peel Oil, Limonene, Linalool, Butylphenyl Methylpropional, Hexyl Cinnamal, Alpha-Isomethyl Ionone, Citronellol, Citral, Parfum (Fragrance), Tocopherol 



Preislich liegt das FormSchön-Öl bei knapp 7 Eur, je nach Anbieter.

Die besondere Kombination von hochwertigem Traubenkernöl und Sandelfrucht-Aktivstoff strafft, glättet und festigt Problemzonen, wie z.B. Bauch, Beine, Po und Oberarme. Traubenkernöl ist besonders reich an Vitamin E und essentiellen Fettsäuren. Sandelfrucht-Aktivstoff verbessert aufgrund seiner durchblutungsanregenden Wirkung die Straffung und Festigung der Haut.

Direkt aufgefallen ist mir der Slogan auf der Verpackung "Keine Wunder, aber Wirkung". Das finde ich klasse, denn Wundermittel, da machen wir uns nichts vor, gibt es (noch) nicht. Meine Haut hat ziemlich durch meine beiden Schwangerschaften gelitten. Deshalb achte ich besonders auf die richtige Pflege, denn gepflegte Haut sieht viel schöner aus. 




Ich habe mich bei diesem Test auf meine Oberschenkel und auf meinen Bauch konzentriert und mich fleißig eingeölt und zudem das Öl noch gut einmassiert. In den ersten zwei Wochen habe ich keinen Unterschied bemerkt. Ab der dritten Woche habe ich gemerkt, dass sich die Haut glatter, weicher und ein klein wenig straffer anfühlt.




Das Öl an sich ist farblos, duftet angenehm lieblich und ein wenig fruchtig. Für ein Öl zieht es recht schnell ein, es hinterlässt ein zartes Gefühl auf der Haut. Wenn es länger auf der Haut ist, geht der Duft leicht ins Herbe über, was ich aber nicht als unangenehm empfinde.

Ich bin eigentlich nicht unbedingt der "Öl-Typ", weil ich den leichten Film auf der Haut als eher störend empfinde. Hier habe ich aber keine Probleme und fühle mich wohl mit dem Produkt. 

Besonders erwähnenswert sind die Inhaltsstoffe. Hier gibt es absolut keinen Grund zu meckern, alles im grünen Bereich! :) 




Ich möchte Euch gerne noch kurz das schäumende Badesalz vorstellen. 




Kneipp ~ Schäumendes Badesalz "Verwöhnen"




 Inhaltsstoffe:
Sodium Chloride, Citric Acid, Sodium Carbonate, Parfum (Fragrance), Polysorbate 20, Rosa Damascena Flower Oil, Camellia Oleifera Seed Oil, Geraniol, Citronellol, Sodium Laureth Sulfate, Sodium Methyl Oleoyl Taurate, Aqua (Water), Cocamidopropyl Betaine, Tocopherol, CI 16255


 "Nehmen Sie sich Zeit für sich und gönnen Sie sich ein Bad mit dem Kneipp Schäumenden Badesalz Verwöhnen. Natürliches ätherisches Öl der Damaszener Rose verwandelt das Badezimmer in eine Verwöhnoase und verzaubert die Sinne. Pflegendes Kamelienöl schützt Ihre Haut vor dem Austrocknen."


Bereits beim Aufreißen strömt zarter Rosenduft aus dem Tütchen, der direkt Lust darauf macht ein Bad zu nehmen. Badesalze kenne ich einige, aber die schäumende Variante ist mir absolut neu. 




Im Wasser aufgelöst ergeben die roten Kristalle ein rosenrotes, entspannendes und wohltuendes Badevergnügen. Ich hätte nicht gedacht, dass sich so viel Schaum bildet. 




Eine wahre Wohltat und Balsam für die Seele! 

Auch hier sind die Inhaltsstoffe vorbildlich. 

Zu haben ist ein Tütchen mit 80 g für ca. 1,30 €,  je nach Angebot. 



Fazit:

Es hat sich wieder einmal gezeigt, dass Kneipp Produkte zu meinen Lieblingen zählen. 

Hier stimmt die Qualität. Ich kann diese Produkte ohne schlechtes Gewissen benutzen, weil die Inhaltsstoffe stimmen. 

Wenn Ihr keine Wunder erwartet, wird Euch das Öl gefallen. Sicher, es spielen für das Bindegewebe auch noch andere Faktoren - wie Ernährung und Bewegung - eine große Rolle, aber ich bin froh, dass es solche Produkte zur Unterstützung gibt. 

Ich bin sehr zufrieden. :)


Benutzt Ihr auch Kneipp-Produkte? Wenn ja, welche sind Eure Lieblinge? 

Gefestigte Grüße 

Eure




TaTi







Die Testprodukte wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt. Dies beeinflusst aber keineswegs meine persönliche Meinung.

 Ein herzliches Dankeschön an Kneipp. 



*Herstellerlink/Werbung