Montag, 13. Oktober 2014

Balea Cell Energy Tageselixir ~ Tagespflege ~ ein Jungbrunnen für die Haut?






Gute Pflege muss nicht immer teuer sein, das beweist die dm-Eigenmarke Balea. 

Doch wie schlägt sich wohl das Cell Energy Tageselixir? Ich habe es ausgiebig getestet... 







Halli hallo hallöchen,

wer will nicht jung und frisch aussehen? Mal ehrlich, wir alle werden nun mal älter und irgendwann schleichen sich auch die ersten Fältchen ein. Hier kann man noch so viel cremen und tupfen, es nützt nichts, sie kommen trotzdem! ;) 

Natürlich versuche ich, mich so "jugendlich" wie möglich zu halten und hierzu gehört auch eine intensive Gesichtspflege. 

Über den dm-Marken Blog-Newsletter durfte ich die Tagespflege ausprobieren.


Cell Energy Tageselixir



Beschreibung des Herstellers:
 "Die hocheffiziente Pflegeformel mit Resistem™ wirkt stimulierend und hilft Falten zu mildern und der Hautalterung vorzubeugen. Die natürliche Zellerneuerung wird unterstützt. Der spezielle Vitamin-Komplex sorgt für ein ebenmäßiges Hautbild und spendet der Haut einen belebenden Energiekick. Ein UV-Schutz-System mit LSF 15 beugt vorzeitiger, lichtbedingter Hautalterung vor."


  • Resistem™ unterstützt den Aufbau der Hautzellen und trägt zu einem sichtbaren Anti-Aging-Effekt bei. 


  • Verbessert die Hauterneuerung und sorgt für ein jugendlicheres Aussehen.

  • Ein UV-Schutz-System mit LSF 15 beugt vorzeitiger, lichtbedingter Hautalterung vor.



Der 50 ml Tiegel kostet 6,95 €. 

Das Produkt ist vegan. 

Ergänzend hierzu ist noch das Cell Energy Nachtelixir erhältlich. 

 

Optisch finde ich das Tiegelchen ansprechend, sowohl in der Form als auch in Farbe und Design. 

 Die Creme selbst duftet zart, dezent und frisch. 
Der Duft sagt mir zu.

Sie hat eine leichte Konsistenz, lässt sich gut verteilen und zieht schnell ein, hinterlässt allerdings einen leichten "Film". Sie eignet sich bei mir dennoch sehr gut als Make up Unterlage. 


Bei meiner Mischhaut glänze ich sehr schnell und muss daher immer ein wenig aufpassen, welche Creme ich als Tagespflege benutze. Greife ich auf mattierende "Grundierungen" zurück, wirkt meine Haut oft stumpf, also auch nicht ganz optimal. 

Mit dem Elixir komme ich diesbezüglich recht gut zurecht. Nach einiger Zeit glänzt meine Haut zwar in der T-Zone trotz des Benutzens von Puder als Finish, aber durch leichtes Abtupfen ist dies schnell beseitigt. 

Meine Haut wirkt dank des Elixirs frisch, aber jünger wohl eher nicht. ;) 

Ich habe keine Hautirritationen feststellen können. 


Laut Codecheck.info enthält das Elixir nur einen einzigen "nicht empfehlenswerten" Wirkstoff, und zwar Butyl Methoxydibenzoylmethan, einem chemischen Lichtschutzfilter, der im Verdacht steht, hormonell wirken zu können. Ich würde mir wünschen, dass er ausgetauscht wird. 

Im Großen und Ganzen bin ich trotzdem zufrieden mit dem Cell Energy Tageselixir und halte es für ein gutes und günstiges Tagespflege-Produkt.



Hier kommt Ihr direkt zur Seite des Herstellers:
<<klick>>
 
Fazit:

Auch hier hat mich Balea nicht enttäuscht. 

Hier stimmt das Preis-Leistungsverhältnis. 

Das Cell Energy Tageselixir bekommt von mir

4 von 5 Herzchen. 

Vielen Dank, liebes dm-Marken Blog-Newsletter-Team für die Zusendung des Testproduktes. 

Habt Ihr schon Erfahrungen mit dem Cell Energy Tageselixir sammeln können? 

Wie gefallen Euch Balea-Produkte an sich? 

Strahlende Grüße

von Eurer




TaTi


Das Testprodukt wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt.