Donnerstag, 25. September 2014

Garnier Fructis Schaden Löscher ~ dufte Pflege für die Haare






Schaden Löscher heißt die umfangreiche Haarpflegeserie von Garnier Fructis, die speziell für stark geschädigtes Haar entwickelt wurde. Hier stelle ich Euch das kräftigende Aufbau-Shampoo und die Aufbau-Spülung vor... 







Halli hallo hallöle,

als Garnier Academy Mitglied komme ich ab und an in den Genuss, Produkte zugeschickt zu bekommen, die ich Euch sehr gerne vorstelle.

 Die Fructis Schaden Löscher-Serie besteht aus Shampoo, Spülung, Creme Kur, Aufbaupflege, Anti-Spliss Serum und Wunder-Öl.

Das Wunder-Öl habe ich Euch bereits vor einiger Zeit vorgestellt. 


Ich trage mein Haar zwar kurz, aber durch tägliches Waschen, ständiges Colorieren und Styling wirkt es manchmal etwas stumpf. Von daher benutze ich gerne solche Pflegeprodukte.


Kräftigendes Aufbau-Shampoo

 


Kräftigende Aufbau-Spülung


"Angegriffen von aggressivem Bürsten, Anwendungen mit Hitze, chemischen Behandlungen... Ihr Haar ist stark geschädigt, devitalisiert und neigt zu Haarbruch und Spliss. 

Die Formel mit den Schaden-Detektoren Protein & Öl-Amlaextrakt spürt selbst feinste Haarschäden auf. Das Haar wird von innen nach außen repariert und Haarschäden immer mehr gelöscht. Die reparierende Wirkung verbessert sich mit jeder Anwendung." 

Preislich liegen Shampoo und Spülung jeweils bei ca. 2 €. 

Hier klickt Ihr Euch direkt zum Hersteller:
<<klick>>

Meine Erfahrungen:

Ich bin bekennender Fan des Duftes der Garnier Produkte. Shampoo und Spülung duften sowas von herrlich fruchtig und "lecker", ich habe schon einmal geschrieben, wenn es eine Bodylotion gäbe, die so duftet, wäre sie sofort meins. Also liebes Garnier-Team, nix wie ran! :) 

Optisch spricht mich die Reihe mit ihrem auffälligen Orangeton sehr an. Sie sticht sofort ins Auge. 



Ich bin mit beiden Produkten sehr zufrieden. Bereits eine kleine Menge reicht aus, um sich die Haare zu waschen, das Shampoo schäumt gut auf. Auch die Spülung benutze ich ganz sparsam. Diese aber höchstens bei jedem dritten Haarewaschen, da meine Haare sonst zu weich werden und sich nicht mehr stylen lassen. 

Den Namen "Schaden Löscher" finde ich originell. 

Bei der Beschreibung der Produkte musste ich grinsen. Ich stelle mir dabei kleine Detektoren vor, die in den Haaren herumschnüffeln und auf der Suche nach Haarschäden sind. Finde ich witzig! ;) 

Machen wir uns nichts vor, dass die Haare repariert werden, halte ich für übertrieben, das würde an ein Wunder grenzen. Aber meine Haare fühlen sich supergut an, sie glänzen und sind kräftig.

Ich bin voll und ganz zufrieden mit Shampoo und Spülung. 

Das Shampoo enthält lediglich einen nicht empfehlenswerten Inhaltsstoff - Sodium Lauryl Sulfate, ein Tensid, das eventuell Irritationen auf der Kopfhaut auslösen kann, in der Spülung sind laut Codecheck.info keine "nicht empfehlenswerten" Inhaltsstoffe zu finden. Bei Shampoo & Co. bin ich eh nicht ganz so pingelig, weil ich es wieder auswasche und so nicht mehr viel auf der Haut verbleibt. 


Fazit:

 Ich empfehle Shampoo und Spülung aus der Garnier Fructis Schaden Löscher Reihe gerne weiter und gebe

5 von 5 Herzchen. 

Ein ganz herzliches Dankeschön an die Garnier Blogger Academy für die Zusendung der Produkte. 

Habt Ihr schon Eure Schäden gelöscht? ;)

Wie findet Ihr die Schaden Löscher Produkt-Reihe von Garnier? 

Viele liebe Grüßle 

von Eurer



TaTi



 Die Testprodukte wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt.