Mittwoch, 29. Januar 2014

ifolor ~ Fotobuch Deluxe







Fotos sind eine ganze wunderbare Erinnerung!

Schön in Szene gesetzt - so wie hier in einem Fotobuch, werden sie zu etwas ganz Besonderem. 

Ich durfte bei kjero mein eigenes Fotobuch Deluxe gestalten... 









Huhu Ihr Lieben,

ich möchte Euch das Fotobuch Deluxe ein wenig genauer vorstellen. Insgesamt 2000 Tester aus Deutschland, Österreich und der Schweiz konnten sich über die Produkttestplattform kjero ihr eigenes Fotobuch bei ifolor kreieren. 




Über ifolor:

Das Schweizer Unternehmen ifolor wurde 1961 als Photocolor Kreuzlingen AG gegründet und ist in Deutschland, Finnland, Frankreich, Italien, Norwegen, Österreich, Schweden und in der Schweiz aktiv. Seit 1968 verschickt Photocolor Kreuzlingen AG Bilder per Post. Seit 2007 trägt das Unternehmen den Namen ifolor. 

Ifolor verfügt über ein umfangreiches Sortiment an Printprodukten. 




 Das Fotobuch Deluxe

 Getestet wurde das Fotobuch Deluxe (DIN A 4) mit 36 Seiten im Hoch- oder Querformat, optional mit hochglanzveredelten Innenseiten. 

Ich habe mich für das Hochformat mit hochglanzveredelten Seiten entschieden. 

Das Installieren der Fotobuchgestaltungs-Software funktionierte denkbar einfach und einwandfrei. 




Die Gestaltung des Buches hat sehr viel Spaß gemacht. Am schlimmsten war eigentlich die Qual der Wahl der Fotos! ;) 

An Gestaltungsmöglichkeiten hat es nicht gemangelt - verschiedene Hintergründe, Rahmen, Seitenvorlagen, Cliparts, Gestaltungselemente und eine Vielzahl an Schriften und Schriftgrößen - hier gibt es eine große Auswahl an "Spielereien". 

In der Vorschau kann man sich die fertigen Seiten anzeigen lassen und weiß, wie sie später im Fotobuch aussehen werden. 
Wichtig ist das Zwischenspeichern seines Buches im Programm, damit auch keine Daten verloren gehen, falls der Computer rumzickt. Ich habe mein Buch über mehrere Tage hinweg gestaltet und konnte so "mein Werk" immer wieder bequem aufrufen und fortführen. 

Nach der Fertigstellung werden die Daten zügig übertragen und die Auftragsbestätigung folgt direkt per Mail. 




 Sobald das Fotobuch erstellt und versandt ist, wird dies auch per Mail bestätigt. Bis zu 30 Tagen nach Bestelldatum besteht die Möglichkeit, weitere Exemplare nachzubestellen. 




Ich bin sehr zufrieden mit der Qualität, alles ist so, wie ich es ausgewählt und mir vorgestellt habe. Die Farben sind sehr schön und durch die hochglanzveredelten Seiten wirkt das Buch sehr exclusiv. 

 Preislich nicht gerade ein Schnapper - dieses Buch hätte regulär 38,90 Euro gekostet. Dafür ist es aber eine ganz besondere Erinnerung. Es gibt als Alternative auch kleinere Bücher mit weniger Seiten, die dann auch entsprechend günstiger sind. 

 Beim Vergleich mit anderen Anbietern habe ich zudem festgestellt, dass sich preislich keine großen Differenzen ergeben. Da "tut" sich nicht viel. 




Ganz füllen konnte ich das Buch allerdings nicht mit unseren Weihnachtsfotos. So viele haben wir gar nicht gemacht, weil wir es in dem Gewusel schlichtweg vergessen haben vor lauter Geschenke auspacken und Schlemmen! ;) 

 Hier noch ein paar andere "Impressionen" aus meinem Fotobuch... 


Die Farben des Herbstes












Berlin ~ Sony Center


















  




Fazit:

Das Fotobuch kam eingeschweißt und unversehrt in einer Kartonverpackung sicher hier an. 

Das Installieren und die Bedienung der Software ist einfach und leicht zu verstehen. 

Alles lief problemlos und auch das Ergebnis ist sehr gut. Ich habe nichts zu meckern! :) 

Sicherlich kein günstiger Spaß, aber etwas ganz Besonderes und auch eine tolle Geschenkidee. Außerdem bietet ifolor ab und an Rabattaktionen an, die sich bei solchen Produkten dann wirklich lohnen.


 5 von 5 Herzchen! 

Es war auf jeden Fall ein interessanter und vielseitiger Test, der riesig viel Spaß gemacht hat. 

Vielen Dank, liebes kjero- & ifolor-Team, dass ich mir mein eigenes - ganz persönliches Fotobuch gestalten durfte! 

Kennt Ihr ifolor bereits? 
 Habt Ihr schon Erfahrungen mit Fotobüchern? 

Würdet Ihr diesen Preis für eine Erinnerung dieser Art bezahlen oder wäre Euch das "too mouch"? 

Viele liebe Grüße 

von Eurer 

in schönen Erinnerung schwelgenden


 TaTi