Freitag, 4. Dezember 2015

Tefal ActiFry Smart XL ~ eine Hightech-Fritteuse zieht bei uns ein ~ Vorstellung



http://praxisvita-scouts.de/wire-content/assets/15/actifry/actifrymain.png?t=MTQ0Ng%3D%3D



Dieser Beitrag ist auf meinen neuen Blog umgezogen. :)

Bitte hier klicken! 







Kommentare:

  1. Hallo liebe Tati,
    leider mußte ich mein erstes Testgerät bereits defekt zurückschicken. Habe heute eine neue Smart XL erhalten.
    Das trübt natürlich die erste Vorfreude.
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Sandra,

      oh nein, das ist nicht schön! Zum Glück hast du schnell Ersatz bekommen. Hoffentlich funktioniert jetzt alles einwandfrei. Bisher läuft hier alles prima, ich klopfe mal schnell auf Holz! ;)

      Liebe Grüße zurück -

      Löschen
  2. Hi Tati,

    toller Bericht, so ähnlich wird mein erster demnächst auch aussehen... darf ich deinen einfach kopieren, das wäre eine große Arbeitsersparnis *gg* Fotos nehme ich auch meine eigenen, obwohl deine Collagen echt toll sind ;-)

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Kerstin,

      ahahaha du Knolle, ich bin mir sicher, dein Beitrag wird unschlagbar. :)

      Dankeschön für dein Kompliment, das freut mich wirklich sehr.

      Hach, ich könnte auch stundenlang ausprobieren und dann fehlt wieder die Zeit, darüber zu schreiben. ;)

      Komm gut ins Wochenende - herzliche Grüße zurück -

      Löschen
  3. Huhu liebe TaTi,
    jetzt muss ich dich doch auch endlich mal wieder auf deinem Blog besuchen kommen. Ist schließlich schon viel zu lange her! :D Und wenn jemand Pommes sagt, bin ich eh da. ;)
    Das Gerät sieht ja mal sehr schick aus, ich finde es aber auch schade, dass es keinen Ein/Aus Schalter gibt und es nur über den Stecker zu regeln ist. Bei dem Preis hätte das ruhig noch drin sein können!
    Die Pommes sehen richtig gut aus, da bekomme ich doch gleich Appetit! Ich habe auch eine Fritteuse, Backofenpommes kommen mir nämlich nicht ins Haus. ;) Okay, eine App zum Steuern von Elektrogeräten brauche ich persönlich nicht, es ist aber natürlich eine schöne technische Spielerei und hat sicher auch so seine Vorteile. :)

    Viele liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
    Smiley :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Smiley,

      hohooo, wenn ich deinen Namen lese, bekomme ich sofort ein schlechtes Gewissen. Ich muss dich unbedingt besuchen und das werde ich gleich auch noch tun. Schande über mein Haupt! :)

      Hach ja, wir Ruhrpottmädels stehen halt auf Pommes ne? ;) Na klar, lebensnotwendig ist die App sicherlich nicht, aber für Technikinteressierte ein schönes Goodie. Ob es den hohen Preis rechtfertig, das steht natürlich auf einem anderen Blatt.

      Dankeee, dir ebenfalls ein schönes Wochenende und liebste Grüße zurück -

      Löschen
  4. Ach wie gerne hätte ich dieses Ufo getestet.
    Unser Airfryer wird wohl nicht mehr lange halten.
    Wünsche dir noch ganz viel Saß beim Testn ;)
    Grüße Marie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Marie,

      das glaube ich dir, ist auch ein absolutes Herzensprojekt für mich und ich bin schon sehr froh darüber, dass ich dabei sein darf. Oje, was ist denn mit eurem Airfryer? Wenn man sich so an ein Gerät gewöhnt hat und es geht kaputt, ist das schon ärgerlich, da muss dann dringend Ersatz her.

      Dankeschön, habe mir schon die nächsten Zutaten für weitere Tests besorgt. :)

      Ein schönes Wochenende und liebe Grüße zurück -

      Löschen
  5. Das ist ja ein tolles Gerät. Prima was man damit alles zaubern kann. Damit schmecken die Pommes bestimmt besser als aus den Backofen. Auch das man das Gerät mit einer App bedienen kann, finde ich super. LG und schönes Wochenende ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhuuu,

      das ist es, auch wenn es schon einige Kritikpunkte gibt, auf die ich nächstes Mal eingehen werde.

      Oja, die Pommes schmecken auf jeden Fall besser als aus dem Backofen. Sie sind richtig schön knusprig und das von allen Seiten. :)

      Viele liebe Grüße zurück und dir ebenfalls ein schönes Wochenende -

      Löschen
  6. Ansich klingt das wirklich klasse. Scheint ein tolles Gerät zu sein. Aber der Preis schreckt mich zu sehr ab. LG Romy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Romy,

      du hast recht, der Preis würde mich auch abschrecken. Es gibt aber das Gerät ohne "Smart" schon für knapp 200 Euro. Wer auf die Smart-Extras verzichten kann, für den würde dieses Gerät sicherlich schon reichen. :)

      Liebe Wochenendgrüße -

      Löschen
  7. Ui tolles Gerät 👍👍👍
    Lg und ein schönes We

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Sandra,

      ja, das ist es. Ist auf jeden Fall ein Hingucker in der Küche und im Freundes- und Familienkreis bin ich die Königin. ;)

      Danke, dir auch ein schönes Wochenende und liebe Grüße zurück -

      Löschen
  8. Huhu Tati,
    hört sich toll an, aber was macht man, wenn man wie ich noch ein normales Handy besitzt? Kann man es auch ohne Smartphone nutzen - wir lieben auch Pommes und die sehen soooooo super lecker aus!
    Schönes Adventswochenende! Herzliche Grüße Impy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Impy,

      mit einem alten Handy kannst du leider nicht viel anfangen in diesem Fall, aber es gibt die ActiFry XL auch schon ohne diesen Technikkram und das "schon" für knapp 200 Euro. Man könnte das andere Gerät natürlich auch ohne Smartphone benutzen, was aber irgendwie sinnfrei wäre, weil man die ganzen Features dann nicht nutzen kann.

      Dir auch ein schönes Adventwochenende du Liebe - herzliche Grüße zurück -

      Löschen
  9. So kann man Pommes wirklich gut und kalorienarm zubereiten, ein tolles Gerät!

    Wünsche dir einen schönen 2. Advent! Liebe Grüße Olga

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Olga,

      das stimmt, wir lieben Pommes, aber wenn sie fettig sind, ist's nicht gerade förderlich, schon gar nicht für die Figur. ;)

      Danke du Liebe, ich wünsche dir und deiner Familie ebenfalls einen schönen 2. Advent, liebe Güße zurück -

      Löschen
  10. Ciao!
    Die Smart-Funktion würde ich gar nicht benutzen, wie ich mich kenne. Aber die Actifry ist schon ein tolles Gerät. Und jetzt bist du Schuld, dass ich Appetit auf Fritten habe.....TATI!!!!

    Zum Glück ist die Frittenbude ein paar Meter weiter, aber es ist dunkel und ich gehe nicht aus dem Haus!

    Liebe Grüße,
    Alex.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Alex,

      ohne das Nutzen der Smart-Funktion würde diese Variante der ActiFry nicht viel Sinn machen, da wäre wahrscheinlich der Vorgänger für dich besser geeignet.

      Jaaaa, Fritten gehen immer, wenn nicht die bösen Kalorien wären. ;)

      Liebe Grüße zurück -

      Löschen
  11. Hallo Tati,

    dein erster Testbericht gefällt mir gut. Die Smart-Funktion ist sicher gut, ich wette bei mir wäre sie anfangs wunderbar, und ich nehme sie sehr oft und dann wird es sicher stark nachlassen. Jetzt muss ich wirklich fragen, was hast du für ein Smartphone? Ich habe mal nach der Kompatibilität geschaut. Das ist gar nicht immer so einfach, das richtige Smartphone gerade zuhause zu haben. Das haben wir jetzt rausgefunden, als das Anki Overdrive Starterkit bei uns zuhause ankam und bereit zum Testen war. Nun haben wir bei Amazon nach einem Smartphone geschaut, was Android 4.4.4 hat ansonsten keine Chance. Das Glück war bei uns, weil mein Schwager ein kompatibles Handy hat und die Männer wenigstens doch schon Testen konnten. Ich freue mich auf deinen nächsten Bericht und bin gespannt, was du noch so für Rezepte zeigst. Wir hatten früher auch eine Acti Fry, aber ich war da noch nicht so experimentierfreudig damit. Wenn ich sehe, was man eigentlich wirklich damit zaubern kann, bin ich beeindruckt.

    lg nancy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Nancy,

      Dankeschön! :)

      Ich habe zurzeit ein Motorola G 2 Smartphone. Das war nicht mal teuer und hat sogar schon Android 5.0 Android drauf, sogar mit Update-Möglichkeit.
      Ich bin übrigens auch erstaunt, wie vielseitig die ActiFry einsetzbar ist. Vorher dachte ich auch, sie wäre nur zum "leichten Frittieren" ausgelegt. :)

      Herzliche Grüße zurück -

      Löschen
  12. Hey liebe Tati,

    ach, zuerst dachte ich wirklich an Spielerei, aber wenn man in den Keller zur Wäsche muss oder kurz mal was anderes macht, ist die App gar nicht so schlecht. Sie ruft wenn in der Küche alles fertig ist. Deine Pommes sehen total lecker aus, schön gebräunt. Super dass man sehr viel Fett einspart, ich bin gespannt was es als nächstes gibt.

    Hab eine schöne Woche,
    deine Marioni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Marioniii,

      irgendwo ist es natürlich schon Spielerei, braucht man sowas unbedingt? Nein, aber es ist wirklich eine feine Sache, finde ich. :)

      Dankeschön, dir auch eine schöne Woche und liebste Grüße -

      Löschen
  13. One of the benefits of air fryers is that it makes the grilled food healthier. By not victimization oil to heat and cook the food, it lessens the have of the meal.

    AntwortenLöschen