Montag, 14. Dezember 2015

Mit der Medion Premium Küchenmaschine in der Weihnachtsbäckerei






Dieser Beitrag ist auf meinen neuen Blog umgezogen. :)

Bitte hier klicken! 







Kommentare:

  1. Ich will das! Alles!
    Jetzt :-D
    Kekse und die Maschine und die Dose und alles <3
    Sieht so lecker aus. Bestaune schon die ganze Zeit, wie Du gerade zur "Fooista" mutierst. Voll toll

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Checkerin,

      komm vorbei und wir zwei backen, was das Zeugs hält. Stell ich mir lustig vor! :)

      Dankeschön, hahaha, ich wundere mich auch, was so in mir steckt. ;) Eigentlich ist es so einfach und macht so viel Spaß, aber irgendwie ist man oft zu faul für solche Dinge wie Plätzchen & Co., schade eigentlich.

      Liebe Grüße -

      Löschen
  2. Aaah, Tati. Ich beneide Dich um Deine Hausfrauenkünste. Das sieht alles so toll aus. Ich hab bisher aus Zeitgründen ganz ganz selten Plätzchen gebacken, seit die Kinder aus dem Haus sind. Dabei find ich das so schön, ich kann den Duft förmlich riechen.
    Klasse ist diese Spritzfunktion, ich erinnere mich noch, als ich Oma mit dem alten Fleischwolf aus Metall geholfen habe. Um sie zu ärgern, hab ich manchmal ganz schnell an der Kurbel gedreht und sie rief nur: Stoooop! Ahaha, schön war's.

    Ganz liebe Grüße, Deine Marioni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Marioniii,

      Dankeschön, dabei bin ich alles andere als eine perefkte Hausfrau! ;)

      Hach ja, ich hatte eine ganz liebe Omi, war so eine kleine Knubbelige. Mit ihr konnte man Pferde stehlen. Sie musste leider viel zu früh gehen *seufz*. Aber ich denke immer wieder gerne an sie zurück und das mit gaaanz viel Liebe. :)

      Liebste Grüße zurück -

      Löschen
  3. Hahaha oah wir backen auch immer mit so nem uralten Fleischwolf und machen die gleichen Witze :-D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihihi, ja, Schwiegereltern haben das auch immer mit nem Uraltfleischwolf gemacht, der ist aber kaputt gegangen und so konnte ich ein wenig "angeben". ;)

      Löschen
  4. und schon wieder leckereien! waaaaaaaaaaaa yummi!
    liebe montagsgruesse!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Jenny,

      fürchterlich oder? Ich platze bald aus allen Hosen! ;)

      Liebe Dienstagsgrüße -

      Löschen
  5. So cool und fleißig warst du!!! Die schmecken sich alle himmlich!!!
    Lg Sandra von onlinetagebuchvonsandra.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Sandra,

      die sind wirklich lecker, auch wenn die Rezepte jetzt nicht gerade spektakulär sind, mjammi. :)

      Herzliche Grüße zurück -

      Löschen
  6. Mmh das sieht alles lecker aus! Toll das man den Fleischwolf zum Plätzchen machen umfunktionieren kann ;-) LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhuuu,

      das stimmt, der Wolf ist wirklich vielseitig einsetzbar. :)

      Liebe Grüße zurück -

      Löschen
  7. Ich habe die Maschine ohne Fleischwolf, mich würde diese Variante auch sehr reizen. Vor allem nach dem Kraftakt am Wochenende. Wir mussten noch von Hand drehen ;-)

    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Sanne,

      die gleiche Maschine? Sonst mussten wir auch immer von Hand drehen. :)

      Liebe Grüße zurück -

      Löschen
  8. Huhu Tati,
    ein tolles Teil - und erst die Plätzchen, nach Deinem Post kann ich die förmlich riechen (naja bilde ich mir im Moment eher ein - Essen schmeckt wie Stroh, dank aufgewärmter Erkältung) - meine Kitchen Aid hat auch solch tolles Zubehör und man will es nicht mehr missen - am Anfang tat ich mir damit schwer - noch extra reinigen - aber heute würde ich auf sofortigen Einsatz plädieren!
    So, jetzt schleiche ich mich wieder in mein Bett - will bis Heilig Abend wieder auf dem Damm sein!
    Herzliche Grüße vom Bazillen-Impy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Impy,

      was mache ich bloß mit dir? Ach menno, das tut mir so leid, dass du immer noch nicht richtig fit bist. Hoffentlich ist's bis Weihnachten besser, sowas Doofes, echt! :( Weiterhin gute Besserung du armes Mäuschen!

      Na, ja, ich könnte mir auch was Schöneres vorstellen, als die anschließende Reinigung, aber nützt ja nix. ;)

      Komm schnell wieder auf die Beine - liebste Knuddelgrüße zurück -

      Löschen
  9. mhhh lecker!!! Ich gebs zu, ich habe noch keine Plätzchen gebacken! Ich fühle mich ganz schlecht. Und Geschenke hab ich auch noch nichts zusammen. Naja, eine Woche habe ich ja noch Zeit :)
    LG Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Anna,

      ich kriege dieses Jahr auch die Krise, ehrlich! Eine Woche noch bis Weihnachten und ich habe überhaupt nix im Griff. Waaaaah!

      Ich drücke die Däumchen, dass du noch alles rechtzeitig hinbekommst. :)

      Liebe Grüße zurück -

      Löschen
  10. Mmh das sieht alles lecker aus! Klasse wir haben Umzug hinter uns ,ans backen brauche ich nicht zu denken :)

    Gvlg Margit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Margit,

      um Himmels willen, kommt erst mal in Ruhe an und lebt euch ein, dann kannst du auch wieder an solche Dinge denken.

      Ich freue mich, dass ihr den Umzug hinter euch habt. Jetzt erst mal durchatmen. Ich schaue später auch noch bei dir vorbei! :)

      Ganz viele liebe Grüße zurück -

      Löschen
  11. Ui, fein! Spritzgebäck! :-) Das erinnert mich an früher daheim bei meinen Eltern! War immer ein Heidenspaß und es brauchte viele Hände, weil der Teig irgendwie immer schneller war, als wir Kinder! :-D
    Alles Liebe und einen schönen vierten Advent wünscht dir Pamela!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Pamela,

      oja, stimmt, wenn der Teig zu schnell herauskommt, sorgt das für lustige Momente. ;)

      Dir auch alles Liebe und einen wundervollen 4. Advent, herzliche Grüße -

      Löschen