Freitag, 6. November 2015

Zeit für eine kleine Veränderung ~ aus TaTis bunte Testwelt wird langsam Colorful Things





 Ihr kennt das sicherlich, alles geht seinen gewohnten Gang und es ist auch vollkommen o. k. Irgendwann kommt aber der Punkt, an dem Ihr einfach etwas ändern möchtet. Genauso geht es mir gerade. Es betrifft meinen Blog. Mein "Baby" ist aus den Kinderschuhen herausgewachsen und so habe ich mich entschlossen, ihm einen neuen Namen zu geben... 






Huhu Ihr Lieben,

ich habe lange überlegt und mir sind so viele Namen durch den Kopf gegangen, dass ich manchmal den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr gesehen habe. Namen wurden aufgeschrieben, wieder gestrichen, neu sortiert, wieder verworfen usw. Er sollte zu mir passen und unbedingt bunt bleiben. :) So spukte mir schon lange das Wort "Colorful", also farbenfroh oder bunt, im Kopf herum. Später formte sich dann immer deutlicher Colorful Things heraus. 

Ja, ich weiß, der Name ist nicht gerade spektakulär. Warum Englisch und warum nicht Deutsch? Warum kein persönlicherer Name, warum warum warum? Wisst Ihr was? Ich weiß es nicht. Ich kann Euch nur sagen, dass ich eines Morgens wach geworden bin und gesagt habe, das ist der Name, den ich haben möchte und mit dem ich mich wohl fühle. 

Blogs, die sich nicht auf ein Thema spezialisieren, werden höchstwahrscheinlich nicht so viele Leser erreichen wie Themenblogs, das höre ich immer wieder, aber das nehme ich in Kauf. Ich mag mich nicht auf ein Thema festlegen, weil es zu viele spannende Bereiche gibt. Mein Blog ist und bleibt von den Themen her buntgemischt. Das Leben - und alles was dazu gehört - ist in all seinen Facetten bunt und farbenfroh. Es macht mir viel Spaß, über all diese Dinge zu schreiben, eben über "Colorful Things".

 



Ich habe bezüglich des gewählten Namens positive Kritik bekommen, über die ich mich sehr freue, aber auch negative, die ich vollkommen verstehe und akzeptiere. Geschmäcker sind halt verschieden. Ich hoffe, dass Ihr - egal wie Ihr den Namen findet - weiterhin fleißig bei mir lest und kommentiert. :)

Was ändert sich für Euch? 

Erst einmal ändert sich überhaupt nichts. Meine alter Domain-Name bleibt noch eine ganze Weile erhalten, Ihr erreicht meinen Blog also weiter an gewohnter Stelle

Begonnen hat mein Blog als reiner Testblog, hiermit kann ich mich aber nicht mehr 100 %ig identifizieren, denn ich merke, dass ich gerne auch über persönliche Dinge schreibe. Das soll aber nicht heißen, dass es mir keinen Spaß mehr macht Produkte zu testen und sie Euch vorzustellen, ganz im Gegenteil.  

Wie geht es mit dem Blog weiter?

 Ich wünsche mir, dass ich irgendwann im nächsten Jahr endlich den Mut habe, mit meinem Blog umzuziehen. Es wird aber noch dauern, denn mir fehlt einfach die Zeit und ich habe auch großen Respekt vor der Sache an sich. Ich bin nicht unzufrieden mit meinem Anbieter, sehe mich aber in meinen Gestaltungsmöglichkeiten ein wenig eingeschränkt. 

Der "neue" Blog wird dann auch den passenden Domain-Namen bekommen. Sollte ich mich doch gegen einen Umzug oder Neuaufbau entscheiden, werde ich die passende URL hier einbinden. Wenn es irgendwann einmal soweit ist, werde ich Euch natürlich rechtzeitig informieren. 

Bis dahin bleibt allen genug Zeit, sich an Colorful Things zu gewöhnen! ;)

Herzliche und farbenfrohe Grüße

Eure





 TaTi