Montag, 2. März 2015

QVC ~ GreenPan™ Magneto Pfannen-Set ~ ein Trio für alle Fälle






So macht das Braten und Brutzeln Spaß! Mit dem Pfannenset von GreenPan™ habt Ihr immer das passende Helferlein für jede Zutat zur Hand. Ich stelle Euch das praktische Trio genauer vor... 









Huhu Ihr Lieben,

mit den passenden Kochutensilien kann in der Küche nicht mehr viel schief gehen. Pfannen sind bei uns fast täglich in Gebrauch. Über QVC Facebook* durfte ich GreenPan™ kennen und lieben lernen. 



Über GreenPan™

 Das internationale Unternehmen GreenPan™* bietet komfortables und nachhaltiges Kochgeschirr für zu Hause. Komfortabel, da es den Lebensstil nicht verändern will, nachhaltig, weil es die natürlichen Ressourcen verantwortungsvoll schützen möchte.
Es bietet die Beschichtungs-Technologie namens Thermolon™, eine Antihaftbeschichtung aus keramischem Material, das völlig ohne PTFE (Polytetrafluorethylen), PFOA (Perfluoroctansäure), Blei und Kadmium auskommt.

(Quelle: GreenPan™)

  

GreenPan™ Magneto-Pfannen

 Außen:
Glatt verarbeitete Aluminiumumrandung - schützt die Pfannen vor Beschädigungen. So bleiben die Pfannen unversehrt, auch wenn sie häuftig benutzt, abgewaschen, abgetrocknet und gestapelt werden. 

Innen:
Thermolon

Griff:
Ergonomisch geformter Griff aus kalt bleibendem Bakelit. 

Magneto-Induktion:
Die neue Magneto™-Technologie für den Pfannenboden garantiert optimale Stabilität und perfekte Hitzeverteilung, außerdem ist die Pfanne für alle Herdarten geeignet, auch für Induktionsherde. 


 Drei verschiedene Pfannen für verschiedene Anforderungen.


I ♥ Eggs and Pancakes!




Diese Pfanne hat einen Durchmesser von 20 cm, eine glatte Bratfläche und ist besonders für eiweißreiche Zutaten und somit für Spiegeleier, Omelettes, Pfannekuchen usw. geeignet, da ein 100 %iger Kontakt der Speisen mit der Antihaftbeschichtung besteht.



Hier gab es Omelette mit frischen Tomaten, mjammi. :)



  I ♥ Fish and Veggies!



Diese Pfanne ist dank der genoppten Oberfläche besonders gut zum Anbraten von Fisch und Gemüse geeignet. Sie misst 26 cm Durchmesser und ist somit die Größte des Sets. Durch die genoppte Oberfläche verteilt sich das Fett gleichmäßig in der Pfanne. 



Hier habe ich Lachs angebraten. 


I ♥ Meat and Poultry!




Durch die gerippte Oberfläche ist diese Pfanne mit 24 cm Durchmesser ideal zum Braten von Fleisch und Geflügel geeignet. Auch hier verteilt sich das Fett durch die Oberfläche gleichmäßig in der Pfanne. 



Hier brutzelt Hähnchenbrust.


So sieht der Boden der Pfannen aus. So eine Beschichtung habe ich vorher noch nicht gesehen. Sie fühlt sich ein wenig rau an. 



Noch ist das Pfannen-Set bei QVC* nicht verfügbar, das wird sich aber sicherlich bald ändern. Auf Nachfrage bekam ich die Auskunft, dass es regulär 84,50 € kosten wird. 


Meine Meinung:

Die Pfannen sind hochwertig verarbeitet. Optisch können sie ebenfalls ordentlich bei mir punkten. Ich mag die Idee, die Griffe mit der Bezeichnung der Pfannen zu beschriften. Die Farbgebung der Griffe ist fröhlich und modern. 



Ihr benötigt nur eine minimale Menge an Fett zum Braten.

Alle Pfannen haben mich sowohl in der Handhabung, als auch beim Ergebnis der gebratenen Speisen überzeugt. 

Die Reinigung ist kinderleicht. Empfohlen wird das Spülen per Hand, woran ich mich halte. 

Sie dürfen nicht in den Backofen, da die Griffe nicht abnehmbar sind, was für mich aber kein Problem darstellt. 



Fazit:

Ich empfehle das schicke Pfannen-Trio von GreenPan™ gerne weiter. 

Preislich wirken die Pfannen auf den ersten Blick vielleicht nicht ganz günstig, aber ich finde für die Art des Materials und die Verarbeitung ist er in Ordnung. Ich denke, dass ich lange Freude daran haben werde. 

Der Rand der Pfannen ist nicht sehr hoch, hier solltet Ihr überlegen, für welche "Aktionen" Ihr die Pfannen benötigt. 

Sucht Ihr ein solides Pfannenset zum Anbraten verschiedener Zutaten und zur problemlosen Zubereitung von Pfannenkuchen & Co., seid Ihr mit diesen Pfannen gut bedient. 

Von mir gibt es gerne

4 von 5 Herzchen 

Ich bedanke mich ganz herzlich beim QVC Facebook-Team für die Möglichkeit, die Pfannen testen zu dürfen. 

Meine Glücksfee hat es übrigens sehr gut mit mir gemeint und so kann ich Euch bald auch noch die Wokpfanne von  GreenPan™ vorstellen, von der ich - so viel sei schon verraten - absolut begeistert bin. 

Was haltet Ihr von dem fröhlichen Trio? 

Herzliche Brutzelgrüße

von Eurer




TaTi





Die Testprodukte wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt. Dies beeinflusst aber keineswegs meine persönliche Meinung.


*Herstellerlink/Werbung


Kommentare:

  1. Liebe Tati,

    die sehen einfach super aus, wie niedlich dass auf den Griffen ihr "Name" steht. Oben bei Deinem Omelette sieht man richtig dass keine "verschmierten" Reste am Rand hängen. Ich kann mir vorstellen, dass man es so einfach herausgleiten lassen kann. Super und der Preis für 3 Pfannen von der Qualtität ist sicher sehr fair.

    Liebste Grüße von Deiner Marioni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Marionii,

      ich mag sie auch total gerne. Genau, die Reste hängen nicht fest, sondern lösen sich super ab. Die Pfannen haben ein festes Plätzchen in meiner Küche gefunden und ich benutze sie oft. :)

      Liebste Grüße zurück -

      Löschen
  2. Hallo Tati,

    auch wenn viele darüber lästern, ich schaue gerne bei QVC vorbei und habe mir schon das ein oder andere dort bestellt. Das Pfannenset hört sich gut an. Wenn meine nichts mehr sind, werde ich diese näher ins Auge fassen. Vielen Dank für die Vorstellung.

    LG Ellen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Ellen,

      sehr gerne! :) Ach was, sollen sie doch lästern. Jeder so wie er mag!

      Herzliche Grüße zurück -

      Löschen
  3. Huhu
    Wow die sehen ja genial aus und nun habe ich Hunger bekommen , ich komm mal vorbei :-)
    LG Leane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Leane,

      hihi, na klar, du bist herzlich eingeladen! :)

      Liebe Grüße zurück -

      Löschen
  4. Hallo Tati,
    hast Du die Pfannen denn auch an Deinem "Gatterich" ausprobiert? ;-) Wie liegen sie in der Hand, wie ist das Gewicht beim ausholen? Nee, Scherz beiseite...nette Idee mit der Beschriftung, Farbgebung, unterschiedlichen Riffelung. Ich weiß zwar nicht, ob man tatsächlich 3 unterschiedliche Pfannenarten benötigt, aber manch einer mag das vielleicht gern. Und dass sie für alle Herdarten - also auch Induktion - geeignet sind, ist doch top.

    Liebe Grüße, Häsin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Hasi,

      hahahaha, na klar, also sie liegen gut in der Hand, aber sind nicht zu schwer, so dass man gut zuschlagen kann. ;) Nee Spaß beiseite, hihihihi. Du hast natürlich völlig recht, ob man wirklich drei verschiedene Pfannenarten braucht, muss jeder selbst entscheiden, aber ich kenne genug "Kochfreaks", die hierauf großen Wert legen. Nun denn jedem das Seine und ich finde das Trio echt top. :)

      Liebe Grüße zurück -

      Löschen
  5. Hallöle Tati,

    die Pfannen sehen sehr gut aus, aber das sie nicht in den Backofen können wäre für mich ein Minuspunkt. Aber bei dem Trio ist für alles die richtige Größe dabei, die Beschriftung find ich zwar witzig, aber nicht wirklich nötig. Bei QVC kuck ich auch gerne vorbei.. es findet sich vor allem für die Küche immer wieder was, was man gut gebrauchen kann.

    Ich bin auch für den Vorschlag von Häsin, die Pfannen unbedingt am Gatterich auszuprobieren um eine möglichst genaue Bewertung zu haben ;-)

    Vielen Dank für die Vorstellung und die tollen Fotos - hab mal wieder Hunger ;-) Sehr schöne Fotos und ein toller Bericht :-)

    LG Matti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhuuu Mattichen,

      hahahaha, ich sitze hier und grinse vor mich hin. Ich denke mal drüber nach und ab und an hat er's auf jeden Fall mit der Pfanne verdient! ;) Ich werde euch Bericht erstatten, gnihihihiii. :)

      Ja, dass die Pfannen nicht in den Ofen können, ist für einige wahrscheinlich ein Minuspunkt. Ich selbst habe ausreichend Kochgeschirr, das diese Kriterien erfüllt und somit lege ich bei solchen Pfannen, die ich eher für "Kurzgebratenes" benutze, keinen großen Wert darauf.

      Dankeee für dein Kompliment! :)

      Viele liebe Grüße zurück -

      Löschen
    2. hihi der Arme! Ich hoffe, er kommt ungeschoren davon.
      Liebe Grüße, Häsin

      Löschen
  6. Liebe Tati, einfach klasse, dein Bericht. Ich hatte mich gar nicht erst beworben, weil ich mit Pfannen fast einen Laden aufmachen kann. Aber interessant finde ich das schon, weißt ja, dass ich auch so ein Kochfan bin. Ich hätte dann gerne das Omelett zur Vorspeise und als Hauptgericht den Lachs mit Gemüse... oder doch lieber Hähnchen??? ;-)
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Kerstin,

      Dankeschööön, das freut mich sehr! :)

      Das verstehe ich, wenn du schon genug Pfannen hast, dann wäre es nicht so sinnvoll. Sonst musst du wirklich noch anbauen! Jetzt habe ich auch genug im Sortiment und lasse den anderen den Vortritt. ;)

      Herzliche Grüße zurück -

      Löschen
  7. Hallo Tati,

    die Pfannen sehen sehr hochwertig und modern aus. Besonders die Griffe finde ich super, die sehen echt bequem aus. Tolle Vorstellung! lg Olga

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Olga,

      Dankeschön! :) Sie sind in der Handhabung echt super.

      Liebe Grüße zurück -

      Löschen
  8. Ein sehr schönes Trio :o) Optisch natürlich dezent mit den Farben am Rand, aber dennoch sehr toll, entspricht meinem Geschmack :o) Die Pfannen wären genau das richtige neue Kochuntensil für mein Männlein, davon kann er nie genug haben und er kocht ja für sein Leben gerne :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhuu,

      boa, ich beneide dich, mein Mann ist leider gar kein großer Koch. ;) Hast du ein Glück! :)

      Ein schönes Wochenende und herzliche Grüße -

      Löschen
  9. Huhu Tatilein,

    gute Pfannen sind in der Küche einfach das A & O! Interessant ist hier, dass die unterschiedlich gemacht sind, für unterschiedliche Leckereien. Ich weiß nicht, ob das was für mich wäre... Ich bin so ein praktisch veranlagter Mensch und mag eigentlich nicht viel nachdenken, zumindest nicht beim Kochgeschirr ;)
    Aber sie sehen wirklich klasse aus und Dich scheinen sie ja auch überzeugt zu haben!

    Ganz liebe Grüße von Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Sabine,

      also ich denke nicht, dass das Gericht nicht gelingt, wenn man mal die "falsche" Pfanne nimmt. Aber nachdenken brauchst du zum Glück nicht, denn die Bezeichnung steht ja groß auf den Griffen. ;)

      Ja, ich finde sie wirklich super. :)

      Herzliche Grüße zurück -

      Löschen