Donnerstag, 19. März 2015

Gigaset QV1030 ~ wie ich im Morgenmantel zum schicken Tablet kam




Ein Tablet ist eine geniale Erfindung. Wir haben zwar schon eins, aber da meine Jungs es ständig in Beschlag nehmen, habe ich Freudensprünge gemacht, als ich erfahren habe, dass ich das schicke Gigaset Tablet QV1030 gewonnen habe. Endlich eins für mich ganz alleine, dachte ich zumindest. ;) Hier die ganze Geschichte...






Huhu und hallöchen,

Gigaset ist Euch sicherlich ein Begriff. Die meisten bringen es mit dem Thema "Telefon" in Verbindung und ja, hierhin sind sie ganz groß. Aber sie können auch anders und das richtig gut! :) 

Aber ich fange erst einmal von vorne an. 

Ich hätte Euch gerne schon viel eher hiervon erzählt, aber wie Ihr wisst, kam mir leider eine kleine gesundheitliche Pause dazwischen, die ich einlegen musste, und so hat sich alles ein wenig verzögert. Sorry! 

Bei der lieben Alex von der Testlounge habe ich im Rahmen eines Gewinnspiels, das sie in Kooperation mit Gigaset gestartet hat, das Gigaset Telefon E 310 A gewonnen, wie cool. 



Wir sind Fans von Gigaset* und so befinden sich noch andere, wenn auch ältere, Modelle bei uns zu Hause, die immer noch einwandfrei funktionieren.



Alex hat mich dann "ermutigt", beim Youtube-Wettbewerb von Gigaset mitzumachen. Aufgabe war es, einen kurzen Film zu drehen, in dem man sein Gigaset-Telefon vorstellt und erzählt, warum man es so sehr liebt. Ich und Videos drehen, heiliges Blechle. Ich bewundere alle, die das so locker-flockig hinbekommen. Aaaber, ich habe mich getraut. ;) 



Hier ist das Video:




Ich muss immer noch lachen, wenn ich's mir ansehe.  ;) 

 Es wurden natürlich einige Videos eingereicht und ich habe mir ehrlich gesagt keine großen Chancen ausgerechnet. Kaum zu glauben, aber ich habe tatsächlich den 4. Platz gemacht und das Tablet QV1030 gewonnen, juhuuuuu!


Hier ist das gute Stück...


  Gigaset QV1030




 o 10-Zoll-Tablet-PC schwarz
(Quad Core Nvidia T40S Cortex A15, 1,8 GHz, 2GB, 16GB,10-point touch, AndroidTM 4.2.2 Jelly Bean)

o Prozessor: Quad-Core 1,8 GHz, Nvidia T40S

o Besonderheiten: 
IPS - TFT Technologie; Multi-Touch; 5-Punkt-Touch, Mikrofon, Micro-USB

Akku: 9 Stunden Akkulaufzeit

Kameras: 
Frontkamera: 1,2 MP; 720 p (HD) FF; 
Hauptkamera: 8 MP Autofokus Dual-LED-Blitzlicht





Das Tablet ist klasse. Es ist kinderleicht zu bedienen, arbeitet schnell und das große Display begeistert mit seiner gestochen scharfen Grafik. Hier stimmt einfach alles.

Sehe ich es mit Testeraugen, habe ich einen einzigen kleinen Kritikpunkt. Es ist leider kein Update auf Android 4.4 möglich, das wäre noch das I-Tüpfelchen gewesen. Sonst gibt es absolut nichts zu meckern.



Die Fotos sind auch nicht zu verachten. Dank des eingebauten Dual-LED-Blitzlichts sind selbst Fotos bei schlechtem Licht gestochen scharf.

Natürlich hat unser schicker Neuzugang auch etwas Hübsches zum Anziehen bekommen. 




Mit dem passenden Case ist es gut geschützt, natürlich in türkis, was sonst. :)

Tja, nicht nur ich bin begeistert, sondern auch meine Männer. Von wegen das Tab gehört mir alleine, pffff, Pustekuchen! ;)




Hier seht Ihr meinen Jüngsten in Aktion.

Lange Rede kurzer Sinn, wir lieben es! 

Seid Ihr auf der Suche nach einem ordentlichen Tablet zu einem fairen Preis, dann kann ich Euch das Gigaset QV1030 wärmstens empfehlen. Es gibt übrigens noch eine kleinere Version, das QV830. 

Ich bedanke mich ganz herzlich bei Gigaset für diesen tollen Gewinn und natürlich bei Alex von der Testlounge, ohne die ich beim Gewinnspiel niemals mitgemacht hätte!

Wie findet Ihr meinen Mega-Gewinn? 

Besitzt Ihr auch ein Tablet und wenn ja welches? 

Herzliche Grüße 

von Eurer





TaTi






*Herstellerlink/Werbung