Donnerstag, 23. Oktober 2014

Ragusa Blond ~ helle Schokolade mit ganzen Nüssen ~ cremig, karamellig, herrlich







Ragusa Blond heißt die Schweizer Schokoladenkreation mit dem gewissen Etwas.  Nachdem ich das erste Stückchen genossen habe, war ich sofort verliebt... 











Huhu Ihr lieben Naschkatzen und -kater,

über die Testplattform Kjero durfte ich gemeinsam mit 499 anderen Testern Ragusa Blond probieren. 


Dieses großzügige Testpaket erreichte mich zu meiner großen Freude und so konnte ich viele Interessierte probieren lassen. :)

Über Ragusa

Ragusa ist eine Marke des Schweizer Schokoladenherstellers Chocolats Camille Bloch. Sie gehört seit 70 Jahren zur Schweizer Schokoladenkultur.



 Ragusa Blond

  
Ragusa Blond Schokolade besteht aus zwei Schichten heller Schokolade mit einer feinen Karamell-Note, hierin eingebettet befindet sich helle Praliné Creme mit ganzen Haselnüssen.

Eine überdimensionale glatte ca. 17 mm dicke Schokoladentafel wird in ca. 20 mm breite Streifen geschnitten und einzeln verpackt.

Die Schokolade ist 100 % natürlich und frei von Zusatzstoffen. 

(Quelle: Ragusa)
 
Weitere interessante Infos findet Ihr auf der Herstellerseite. Es lohnt sich, dort einmal vorbeizuschauen, denn hier wird alles genau beschrieben und Ihr könnt Euch die Herstellung sogar in Videos ansehen:
 

Wie Ihr seht, ist die Form der Schokolade anders als üblich. 

Die Schoki duftet herrlich süßlich und äußerst appetitlich.

Geschmacklich hat sie mein Herz im Sturm erobert. Meine Geschmacksknospen sind förmlich explodiert. ;)
 Für mich ist Ragusa Blond vergleichbar mit einem Praliné. Die ganzen Nüsse geben ihr den gewissen Biss, den ich sehr gerne mag. Die Konsistenz des Leckerchens würde ich mit Nougat vergleichen. Die feine karamellige Note finde ich großartig. 

Ragusa Blond ist sehr süß, das mag nicht jeder gerne. Meinem "Gatten" und einigen anderen Mittestern ist die Schoki einfach zu süß. Der Großteil meiner Mittester war aber hin und weg von dem außergewöhnlichen Schokolädchen. 


Kommen wir zu dem "unschönen Teil" der Sache, die Kalorien. Wie Ihr Euch sicher denken könnt, ist Ragusa Blond definitiv nicht kalorienarm. 100 g der süßen Verführung schlagen mit 582 kcal zu und ich kann Euch sagen, so ein Riegelchen ist ruckizucki verputzt. Nichts desto trotz ist das keineswegs ein Grund für mich, auf diese Gaumenfreude verzichten zu wollen. ;) 

Mir persönlich schmeckt Ragusa Blond am besten, wenn sie ungekühlt ist, andere Tester fanden sie gekühlt besser. Hier muss jeder für sich entscheiden, wie er es lieber mag. 


"Boa legga!" ;)

  Im Internet habe ich die 100 g Packung für knapp. 2 € gefunden. 
 
In Baden-Württemberg könnt Ihr Ragusa Blond in folgenden Geschäften kaufen:
  • Müller
  • Karstadt
  • Hieber's Frische Center
  • Fegro/Selgros C&C
  • ausgewählte Kaufland Filialen 
  • ausgewählte Rewe Filialen

Für die anderen Bundesländer ist Ragusa Blond leider nur in Onlineshops erhältlich, z. B.:
  • World of sweets
  • Schoggi-Shop24

Schade, dass es Ragusa nicht in allen Bundesländern zu kaufen gibt. Ich hoffe, das ändert sich bald.

Aus dem Hause Ragusa gibt es noch folgende andere Produkte:

o Ragusa Classique
(Milchschokolade mit Praliné-Füllung und ganzen Haselnüssen)
o Ragusa Noir
(Dunkle Schokolade mit Praliné-Füllung und ganzen Haselnüssen) 
o Ragusa Délice
(Schokoladenkugeln mit Praliné-Füllung und ganzen Haselnüssen) 
o Ragusa Croissants
 (in Bäckereien angebotene mit Raguse gefüllte Buttergipfel)


 Fazit:

Für mich ist Ragusa Blond Genuss pur. Mich hat die zartschmelzende Schokolade absolut überzeugt. 

Ich gebe von Herzen gerne

5 von 5 Herzchen.

 Vielen Dank, liebes Kjero- und Ragusa-Team, für die Möglichkeit, Ragusa Blond zu testen. 

Kennt Ihr Ragusa Blond oder andere Schokoladen-Sorten von Ragusa? 

Ist das eine Schoki nach Eurem Geschmack oder trifft sie eher nicht Eure Vorlieben?

Karamellig-zarte Grüße

von Eurer




TaTi



 Die Testprodukte wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt. Dies beeinflusst aber keinesfalls meine persönliche Meinung.