Mittwoch, 1. Oktober 2014

Einfach mal die Seele baumeln lassen...








Ab und an muss man sich eine kleine "Auszeit" gönnen. 

Genau das werde ich jetzt machen, ein paar Tage wegfahren und einfach mal die Seele baumeln lassen... 











Huhu Ihr Lieben,

Stress von uns hat wohl jeder -  mal mehr oder auch weniger, das gehört halt zum Leben dazu.

Jeden Morgen früh aufstehen, die Kinder zur Schule fertig machen, für sich selbst alles vorbereiten, schauen, dass in der Familie alles läuft, die Kinder zur Schule bringen und schließlich selbst zur Arbeit fahren, nach Hause kommen, Essen vorbereiten, die Kinder abholen, den Haushalt schmeißen und alles, was sonst noch so dazu gehört, Schularbeiten und und und. Die wenige Zeit, die mir dann noch bleibt, nutze ich meist zum Bloggen, um einfach abzuschalten vom Alltag. 

Das alles ist auch völlig in Ordnung und kein Grund zum Klagen, aber ab und an muss ich einfach mal raus -  den Kopf frei bekommen. 


 Es gehört bei uns mittlerweile schon zur festen "Jahresplanung", dass ich zweimal im Jahr mit meiner Ma nach Heimbach in die Eifel fahre und wir uns ein richtig schönes verlängertes Mutter-Tochter-Wochenende mache. 

Meine drei Männer, also der große und die zwei kleinen, machen sich derweil eine richtig tolle "Männerzeit". So kann ich ohne schlechtes Gewissen fahren, hierbei habe ich die volle Unterstützung meiner Familie und das tut richtig gut! ♥


So freue ich mich jetzt auch wieder auf eine erholsame und innige Zeit mit meiner Ma. 

Wir werden viel spazieren gehen, die Herbstlandschaft genießen, meistens bin ich dann mit meiner Kamera bewaffnet und fange für mich interessante Motive ein. Ich liebe es zu fotografieren und spontan ergeben sich oft die wundervollsten Motive.

Ein Abstecher nach Monschau gehört ebenfalls fest zum Plan, der meistens mit einem Besuch in der Monschauer Glashütte beginnt und einem Großeinkauf vieler verschiedener leckerer Senfsorten in der Senfmühle endet.


Donnerstag werden wir starten und am Sonntag wieder zurückkehren. 

Hach, ich freue mich! :) 

Ich wünsche Euch ebenfalls eine wundervolle Zeit - lasst es Euch gut gehen! 

Montag geht's hier dann direkt "frisch gestärkt" mit meinem nächsten Blogpost weiter. 

Bis ganz bald - 

liebe Grüße von Eurer





TaTi