Donnerstag, 26. Juni 2014

Max Factor ~ Lipfinity Lip Colour







Max Factor zeigt seinen beliebten Klassiker Lipfinity Lip Colour im neuen Verpackungsdesign und präsentiert ihn verbessert in den angesagtenTrendfarben. 

"Just in Love" & "Always Delicate" habe ich ausprobiert... 










Halli hallo hallöle,

ohne Lippenstift gehe ich fast nie aus dem Haus, weil ich mich dann so farblos fühle. Ob nun ein kräftiger Farbton oder eher dezent, das kommt immer ganz auf den Anlass an. 

Bei Lipfinity von Max Factor handelt es sich um einen 2-Step-Lippenfarbe. 

Step1:
Farbe auftragen und ca. 1 Minute trocknen lassen

Step2:
Pflegestift darüber auftragen. Dieser sorgt für Geschmeidigkeit und Glanz. 



Das sagt der Hersteller: 

 o Bewährte, langanhaltende Formulierung für bis zu 24 Stunden Halt, ohne die Lippen auszutrocknen. 

o Mit verbessertem Applikator, der perfekt auf die natürliche Lippenform abgestimmt ist und für einen ebenmäßigen und präzisen Auftrag sorgt. 

o Der feuchtigkeitsspendende Pflegestift lässt die Farbe glänzen und hinterlässt ein geschmeidiges Gefühl auf den Lippen.

o Für ein Lippen-Make-up, das den ganzen Tag wie frisch aufgetragen erscheint. 


Für jeden Teint gibt es die passenden Lippen-Farben:



Lipfinity Lip Colour ist für ca. 11 Euro erhältlich, je nach Anbieter. 



 Oben "Always Delicate" - unten "Just in Love".

 
Meine Erfahrungen:

Zuerst habe ich einen Lippenkonturenstift benutzt, den benutze ich immer. Mit dem Applikator war das Auftragen der Farbe recht einfach. Man sollte nur aufpassen, nicht zu viel Farbe zu erwischen. 

Dann hieß es 1 Minute lang den Mund still halten und trocknen lassen, gar nicht so einfach für mich Hibbel! ;)



  Den Pflegestift danach aufzutragen war richtig angenehm, dadurch erhalten die Lippen Geschmeidigkeit. Ohne fühlt es sich "trocken" an.


"Just in Love" geht leicht ins Pinke und wirkt bei meinem hellen Hauttyp sehr kräftig. Diesen Farbton kann ich mir zu leicht gebräunter Haut richtig klasse vorstellen.

Was mich ein wenig stört, ich merke, dass etwas auf den Lippen ist, was mich ständig dazu veranlasst, irgendwie daran zu knibbeln, mit den Zähnen oder wie auch immer. Ist vielleicht auch einfach nur ungewohnt, da ich sonst eher "normale" Lippenstifte benutze. 

Das Ergebnis an sich kann sich sehen lassen. Auch die Haltbarkeit finde ich wirklich zufriedenstellend. Ich kann Euch nicht sagen, ob Lipfinity wirklich 24 Stunden hält, so lange laufe ich für gewöhnlich nicht mit geschminkten Lippen herum, aber hält schon eine Menge aus. Ich muss allerdings zwischendurch  öfters den Pflegestift benutzen, da die Farbe sonst nach einiger Zeit sonst bröckelig wirkt.

Zum Entfernen am besten etwas Ölhaltiges benutzen, dann geht's ganz einfach wieder ab. 



"Always Delicate" ist unauffälliger. 


Kritik:

Leider habe ich auch hier etwas zu meckern, nämlich über die Inhaltsstoffe. Gerade bei Gesichtskosmetik und dann noch am Mund haben für mich einige Inhaltsstoffe einfach nichts zu suchen. Damit meine ich Paraffine und Paraffinwachse, die meist aus billigem Erdöl hergestellt werden und nicht gerade als "gesund" einzustufen sind. Leider ist es völlig "normal" solche Stoffe, gerade in Lippenstiften & Co., zu finden. Ich habe mich ein wenig "schlau" gemacht und festgestellt, dass eine Vielzahl der Lippenstifte der verschiedensten Marken diese Stoffe enthalten, egal ob nun günstigere oder teurere Produkte. Ich persönlich heiße das nicht gut und finde es schade! Es gibt doch bestimmt Möglichkeiten, diese Stoffe durch andere zu ersetzen oder etwa nicht?


Fazit:

 Lipfinity hält was es verspricht. Die Farben halten wirklich sehr lange. An das Gefühl auf den Lippen muss man sich erst gewöhnen. 

Ich finde diese Lippenfarben ideal, wenn man etwas Besonderes vor hat und nicht ständig die Lippen neu nachziehen möchte. An normalen Tagen bevorzuge ich doch eher gewöhnliche Lippenstifte. 

Leider enttäuschen mich die Paraffine im Produkt. 

Von mir gibt es

 3 von 5 Herzchen

Vielen Dank an das Rossmann Blogger-Newsletter-Team und Max Factor für die Zusendung der Testprodukte. 

Kennt Ihr Lipfinity Lip Colour? 

Was haltet Ihr grundsätzlich von 2-Step-Lippenfarben? 

Bis bald - viele Grüße

von Eurer



TaTi


Kommentare:

  1. Liebes Tatilein,

    haha, Dein Lippen-trocken-lass-Foto ist soo lustig. Jaa, den Mund stillhalten ist gar nicht so einfach.
    Die zweite Farbe gefällt mir sehr gut, obwohl ich bei Dir auch dunklere Lippen total gerne sehe. Die Haltbarkeit dieser 2-Phasen-Lippies ist meist sehr gut, ich benutze aber lieber weich pflegende Sorten, auch wenn ich mal öfter nachziehen muss.
    Dieses komische Gefühl auf den Lippen, besonders wenn der weiche Topper nach einer Zeit verschwindet hatte ich bei ähnlichen Produkten auch immer.

    Liebe Grüße aus der gerade im Moment sonnig gewordenen Eifel
    von Deiner Marionii

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Marioniiii,

      hihi, ich fand den Gesichtsausdruck auch lustig und wollte euch das Foto nicht vorenthalten! ;)

      Hach ja, ich bin halt so ein Lippenknibbler, das ist nicht nur unangenehm, sondern sieht auch noch ziemlich "sparsam" aus, wenn ich ständig da mit den Zähnen herumknabbere *gg*. :)

      Die Sonne traut sich auch gerade heraus, aber später soll es leider regnen.

      Einen schönen Freitag und einen guten Start ins WE - viele liebe Grüße -

      Löschen
  2. Das Dezente Bild , finde ich Mega.
    Benutze keinen irgendwie mag ich eher das dezente :-) wie immer klasse Vorstellung ...
    Wünsche dir einen schönen Tag. <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Margit,

      hahaha, freut mich, dass dir das Foto gefällt! :)

      Dankeschön! Dir ebenfalls einen schönen Tag - liebe Grüße -

      Löschen
  3. Huhu Tati,

    der letzte nudefarbene sieht richtig gut aus bei dir. Ich mag ja solche unauffälligen Farben lieber. Sei lieb gegrüßt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Moin Bea,

      das ist bei mir ganz unterschiedlich, manchmal darf es auch ruhig so richtig "knallig" sein, kommt halt immer auf die Situation an. :)

      Ganz viele liebe Grüße zurück -

      Löschen
  4. Ich finde die Farbe super und es hört sich auch alles gar nicht so schlecht an.
    Aber ob ich ruhig halten könnte beim trocknen lassen? :D Das ist so die Frage :D

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Morgeeen,

      wenn du langanhaltende Farben suchst, dann bist du mit Lipfinity definitiv gut bedient. Ist halt nur ungewohnt für mich, da ich sonst halt "normale" Lippenfarben benutze. :) Das Stillhalten ist natürlich ein anderes Thema *gg*. ;)

      Liebe Grüße zurück -

      Löschen
  5. Tolles Foto Tati :-)
    Ich finde die Lippenstifte toll, sie halten ewig lange aber stimmt ohne Top Coat wird es trocken...

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Vesna,

      freut mich, dass du die Lippenstifte magst. :)

      Viele liebe Grüße -

      Löschen
  6. Huhu Tatilein :-)

    Deine Fotos sind fantastisch! Besonders das mit dem Trocknen lassen ;-) Haha, der Lipfinity ist ein echter Beton- Lippi! Hält super gut, aber ich mag das Gefühl mit ihm auch nicht für jeden Tag. Zudem schlupft die Farbe doch auch ganz schön in die Lippenfalten... Ich mag die "normalen" Lippis für den Alltag irgendwie lieber, wobei auch der Lipfinity seine Berechtigung hat. Wie Du auch schreibst, bei besonderen Anlässen ist er schon nicht schlecht.
    Mir gefällt auch die dezentere Farbe etwas besser... :-)

    Liebe Grüße, Deine Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Sabinchen,

      hahaha, Dankeschön! Oja, Lipfinity hält echt bombig. :)

      Ein schönes Wochenende und liebe Grüßle zurück -

      Löschen
  7. Antworten
    1. Huhuuu,

      Danke du Liebe - dir ebenfalls ein schönes Wochenende! :)

      Grüßle -

      Löschen
  8. Mit Lippenstifte tue ich mich immer ein wenig schwer :o) Bisher habe ich erst einen gefunden, der mich wirklich sowohl von der Haltbarkeit als auch von der Farbe begeistern konnte und deswegen hab ich davon Vorrat zu Hause :o)
    Dein Kussmund ist GENIAL!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Miri,

      Dankeschön für dein Kompliment! ;)

      Ich probiere in diesem Bereich auch ständig irgendetwas Neues aus.

      Viele Grüße -

      Löschen
  9. Huhu Tati,
    der Post ist wieder super geworden - am besten gefällt mir Dein Kussmund! Habe so einen 2-Step noch nicht ausprobiert, weil ich mir nicht sicher war, ob das "Zeug" auch hält - mal sehen, wenn ich es in der passenden Farbe bekomme, wäre es einen Test wert!
    Herzliche Grüße Impy64

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Impy,

      Danke du Liebe! ♥ Auf dem Foto sieht meine Stirn aus wie die eines chinesischen Faltenhundes *gg*.

      Ja, halten tut's defintiv, kein Thema! :)

      Ein schönes Wochenende - hoffe, dir geht's gut.

      Herzliche Grüße zurück -

      Löschen
  10. Hallöle Tattilein,

    oder soll ich lieber chinesischer Faltenhund sagen? *gg* Nene, die Fotos sind echt suuuupertoll, wie immer bei Dir.
    Ich benutze sowieso eher keinen Lippenstift, von daher ist mir eine doppelte Schicht dann bestimmt schon zuviel. Außerdem halten solche Farben dann zuuuuuu fest, das gefällt mir dann auch wieder nicht wenn man alles abschrubben muss.

    Ein wirklich sehr schöner Bericht mit tollen Fotos von Dir, wie man es von Tati gewöhnt ist.. vielen Dank :-)
    LG Matti

    AntwortenLöschen
  11. Huhuuuu,

    hahahaha, chinesischer Faltenhund trifft es auf den Punkt, ich muss immer noch über meine Stirn lachen, echt gruselig! ;)

    Es stimmt, man muss schon ein wenig "reiben", um alles wieder abzubekommen. Aber mit etwas Ölhaltigem geht das ganz gut.

    Dankeschön für dein Lob Schnuffelchen! ♥

    Liebe Grüße zurück -

    AntwortenLöschen
  12. Irgendwie kommt das Pink bei Dir ganz anders raus als bei mir :) Bei Dir gefällt´s mir richtig gut!
    Ansonsten sehe ich es ähnlich wie Du, das Produkt hält, was es verspricht, aber es ist gewöhnungsbedürftig :)
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Stephanie,

      vielleicht habe ich einfach einen anderen Hauttyp. :)

      Einen guten Start in die Woche und Grüßle -

      Löschen
  13. Always Delicate ist genau meine Farbe.

    Das es bröckelt, ist dann wieder nicht mein Ding, weil er hält zwar lange aber er bröckelt. Das kenne ich schon bei anderen langanhaltenden Lippenstiften, und das ist dann voll peinlich wenn man den benutzt, und denkt es hält zwar, aber er bröckelt und andere schauen dich mit schiefen blicken an.


    Liebe Grüße Nancy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Nancy,

      nee, da hast du recht, bröckelig geht gar nicht. Das mag ich auch nicht leiden. Es muss immer schön geschmeidig sein. :)

      Viele Grüße zurück -

      Löschen