Dienstag, 4. Februar 2014

Jack Link's ~ Beef Snack im handlichen Riegelformat







Es gibt etwas Neues von Jack Link's ~ den Beef Snack im handlichen Riegelformat. 

Klingt interessant, aber wie es wohl schmeckt? Ich hab's probiert... 









Huhuuuuu,

Jack Link's Snacks sieht man mittlerweile oft in den Regalen und sie erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. 

Man mag sie oder eben nicht. Von Lobeshymnen bishin zu absoluter Abneigung - diese Snack-Art polarisiert. 

Bereits vor einiger Zeit habe ich Jack Link's Beef Jerky kennen gelernt. 

Hier findet Ihr den Bericht dazu:

Jetzt aber zu den neuen Fleisch-Snacks...

Die leicht zu beißenden "to go" Snacks sind ungekühlt haltbar. 


Das sagt der Hersteller:

JACK LINK'S Beef Snack Original besticht mit seinem authentischen Geschmack feinsten Rindfleischs, "Peppered" mit seiner Schärfe frisch gemahlenen Pfeffers. Die außergewöhnlich zarten Snacks überzeugen zudem mi ihrem leicht rauchigen Aroma. Aus bestem neuseeländischem Beef hergestellt, mit erlesenen Gewürzen verfeinert, schonend gegart und getrocknet, bieten sie ein unverglichliches Geschmackserlebnis bei gewohnter JACK LINK'S Premium Qualität. 

(Quelle: JACK LINK'S)
  

Der Beef Snack Original


Zutaten:

Rindfleisch, Zucker, Soja Eiweiß, Salz, Maltrodextrin, Hydrolisiertes Soja-Eiweiß, Zwiebelpulver, Knoblauchpulver, Raucharoma, Aroma, Nitritpökelsalz (Salz, Konservierungsstoff: Natriumnitrit), Antioxidationsmittel (Rosmarinextrakt), Säureregulator (Natriumcitrat), Antioxidationsmittel (Natrium Isoascorbat). 

Der 25 g Riegel kostet ca. 1,49 €.

100 g = 312 kcal


 Eigentlich bin ich kein großer Fan von Geräuchertem und ergreife hier schnell die Flucht. Das ist hier aber zum Glück anders. Es ist nur leicht wahrnehmbar und im Geschmack sehr mild. 

Meinem Göttergatten und mir hat es gut geschmeckt, meine beiden kleinen Männer haben sich allerdings beim Geschmackstest aus dem Staub gemacht, das war ihnen nicht so "geheuer". ;) 


Der Beef-Snack Peppered


Zutaten:
   
Rindfleisch, Zucker, Soja Eiweiß, Salz, Maltrodextrin, Hydrolisiertes Soja-Eiweiß, Zwiebelpulver, Knoblauchpulver, Raucharoma, Aroma, gemahlener Pfeffer, Nitritpökelsalz (Salz, Konservierungsstoff: Natriumnitrit), Antioxidationsmittel (Rosmarinextrakt), Säureregulator (Natriumcitrat), Antioxidationsmittel (Natrium Isoascorbat). 

 
Hier haben 100 g = 310 kcal, also kein wesentlicher Unterschied zum "Original". 

 

 Ui, der ist - wie der Name schon sagt - ganz schön pfeffrig. Holla, ein kleiner Nachbrenner. ;) Trotzdem lecker. 

Weitere Infos über Jack Link's findet Ihr hier:


Mein Fazit:

 Ich mag ihn, den etwas anderes Snack. Ich bin ein Pingel, was das Essen betrifft und hasse es, wenn Fleisch Sehnen oder ähnliches enthält. Das ist hier nicht der Fall. Diese Riegel kann man mit Appetit essen. 

Wer etwas Herzhaftes sucht und gerne Fleisch ist, für den sind die Beef-Snacks von Jack Link's genau richtig. 

Den Preis finde ich für so einen kleinen Snack allerdings zu hoch. Dafür gibt es ein Herzchen Abzug!


 4 von 5 Herzchen


Vielen Dank an Jack Link's für die Zusendung der Beef Snacks zum Probieren. :)

Habt Ihr schon von der neuen Snack-Variante gehört? 

Welche Erfahrungen habt Ihr bisher mit Jack Link's Produkten gemacht? Hop oder top?

 Snackige Grüße von 

Eurer



 TaTi


Kommentare:

  1. Hallo Tati,

    also ehrlich gesagt, krieg ich bei dem Anblick nicht grad Hunger auf diesen Snack. Ich bin aber ehrlich gesagt auch kein großer Trockenfleisch-Fan, vielleicht liegts daran. Aber die Optik ist mir beim Essen schon sehr wichtig, von daher käme der Riegel auch schon deswegen für mich nicht in Frage. Dazu kommt noch, das ich es nicht sooo dolle gewürzt mag - lieber etwas weniger ... Fazit: der Riegel scheint nix für mich zu sein.... :-(

    Trotzdem ein sehr schöner Bericht und ich kann mir gut vorstellen das das was für meinen "fleischfressenden" Ehemann wäre ;-)

    LG Matti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Matti,

      lieben Dank für deine ehrliche Meinung! :)

      Es ist - wie schon geschrieben - wirklich nicht für jeden die "Erfüllung"! ;) Da dein Mann es gerne "deftig" mag, gehe ich davon aus, dass er es bestimmt mögen würde.

      Viele liebe Grüße zurück -

      Löschen
  2. Ich kenne das noch gar nicht ! Und habe meine Essweise mit den Jahren verändert
    Danke für die Vorstellung eine schöne Woche Margit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Margit,

      inwiefern? Isst du gar kein Fleisch mehr? Finde ich spannend... :)

      Dir auch eine schöne Woche - Grüßle

      Löschen
    2. Meine Tochter isst viel Volkorn .Nudeln Salat usw ! Und irgendwie hat sich das so eingespielt das ich nur für meinen Mann Fleisch auf den Tisch stelle ...Kann es dir nicht erklären unsere Kost ist Fleischlos geworden ! Viel Gemüse Volkornprodukte usw
      Schöne Restwoche Margit

      Löschen
    3. Hört sich auf jeden Fall interessant an und vor allem lecker. :)

      Löschen
  3. Hallo Tati,

    auch wenn es ein wenig an Hundefutter erinnert, werde ich es auf jeden Fall probieren. Ich mag sowas sehr gerne mag auch die anderen Produkte von Jack Links sehr gerne. Schade nur, daß sie so teuer sind.

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Kerstin,

      das ist ja ein Vergleich! ;) Finde ich aber witzig, dass du es trotz dieses Vergleiches gerne magst. Schmeckt aber auch wirklich gut, kann man nicht meckern! :)

      Liebe Grüße zurück -

      Löschen
  4. Ich durfte auch mal testen und ich mochte sie gar nicht, auch meine Männer konnten nicht überzeugt werden. Aber wie du schon sagtest, das ist halt Geschmackssache.

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgeeen,

      ja genau, es ist eben alles Geschmackssache. :) Ich habe die Erfahrung gemacht, dass es Männer meistens eher mögen als Frauen.

      Grüßle -

      Löschen
  5. Die mit Chicken fand ich ganz gut, aber mit getrocknetem Rind kannst Du mich jagen ;-) Daher nix für mich. Außerdem etwas teuer.

    Liebe Grüße, Häsin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu liebe Häsin,

      Chicken habe ich noch nicht probiert, werde ich aber bald nachholen! :)

      Sonst magst du aber schon Rindfleisch oder? Stimmt, teuer ist es wirklich.

      Viele Grüße zurück -

      Löschen
    2. Nein, Tati, ich bin nicht wirklich ein Rindleischfan - das einzige aus Rind, was ich lecker finde, sind Rouladen und im Chili Con Carne als Mischhack.
      Ich bin allgemein nicht so ein großer Fleisch-Fan und mag daher eher nicht so intensiv schmeckendes wie Huhn.
      Die mit Chicken waren, wenn ich mich recht erinnere, mit Curry. Die ließen sich gut "wegsnacken". Echt schade, dass die so überteuert sind. Aber lecker sind sie allemal. Vor einer Weile hatte ich mal ein Konkurrenzprodukt (Aoste?) - die waren nicht so mein Fall.

      Löschen
    3. Rouladen mag ich z. B. gar nicht gerne, dafür aber ein richtig saftiges zartes Steak, lecker! :) Ansonsten gibt es bei uns auch eher weniger Rind- und Schweinefleisch, sondern oft Geflügel und Fisch, das essen wir am liebsten. :)

      Löschen
    4. Gehacktes gibt's natürlich auch öfters, dann meist - ebenfalls wie bei dir - als Mischhack.

      Löschen
  6. Solche Snacks sind Geschmackssachen. Mir schmecken sie überhaupt nicht. Beide Sorten: Rind und Chicken. Kaufen würde ich sie mir nicht. LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu und hallöchen,

      Chicken werde ich auch bald probieren, damit ich mitreden kann! ;)

      Grüßle -

      Löschen
  7. Hi liebe Tati,

    Auch wenn das Ganze nicht gerade nach Gourmet-Speise aussieht, würde ich durchaus auch mal herzhaft reinbeißen wollen. Ich kann mir vorstellen, dass es bei einem Hunger-Anfall unterwegs total toll ist. Es muss ja nicht immer Süßes sein und ein bissl Pfeffer mag ich auch sehr. Ich mag die Idee.

    Liebe Grüße von der fleischfressenden Marion. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen mein liebes fleischfressendes Pflänzchen! ;)

      Na, da hast du recht, es sieht wirklich nicht gerade nach einer Gourmet-Speise aus, aber herzhaft ist es - man darf sich von dem Aussehen nicht abschrecken lassen. :)

      Viele liebe Grüße zurück von deinem Tattische

      Löschen
  8. Sie sehen schon was komisch aus ;-)
    Aber man muss es wohl erst probieren, um sich tatsächlich ein Urteil bilden zu können. Sie sind, zumindest stelle ich sie mir so vor, ähnlich wie Landjäger. Die esse ich zumindest auch mal genz gerne zwischendurch :-)
    Früher war es Bifi, heute Jack Link :-)

    Liebe Grüße, Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Sabine,

      eben, das denke ich auch. Es gibt Dinge, die nicht wirklich auf den ersten Blick ansprechend aussehen, aber trotzdem sehr lecker sind. Einfach ausprobieren, dann kann man immer noch meckern oder auch nicht. ;)

      Bifi's stehen bei meinen Jungs übrigens immer noch hoch im Kurs! :)

      Liebe Grüße zurück -

      Löschen
  9. Uuuaaahhhh :o) :o) :o) Ich habe einen Teil der Produkte von Jack Links einmal ausprobiert - liegt schon länger zurück - und fand es geschmacklich einen absoluten Reinfall. Auch meine Mittester fanden keine Begeistertung, seitdem mach ich einen weiten Bogen um die Produkte!!! Aber wie Du sagst... alles eine Frage des persönlichen Geschmackes :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgeeen,

      ich finde es unglaublich interessant, wie sehr die Meinungen auseinandergehen. Einige sind ganz wild auf Jack Link's und andere lehnen es absolut ab. :)

      Eine schöne Restwoche und viele liebe Grüße -

      Löschen
  10. Hallöchen :)

    ehrlich gesagt sieht das ganze ja nicht gerade appetitlich aus und ich weiß auch nicht ob ich mich trauen würde das zu essen :D

    Ich bin ja auch sehr pingelig beim essen, dennoch würde mich interessieren wie mir das so schmeckt.. Vielleicht gönne ich mir ja mal so einen Riegel^^

    Liebe Grüße
    Tabea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Tabea,

      hihi, optisch ist es wirklich ein wenig gewöhnungsbedürftig. ;) Ich bin auch sehr pingelig, was das Essen angeht und manche Dinge gehen gar nicht. Jack Link's gehört aber nicht dazu! :)

      Liebe Grüße zurück -

      Löschen