Donnerstag, 5. Dezember 2013

Garnier ~ In der Dusche Bodylotion




Eincremen unter der Dusche? 

Von Garnier gibt es jetzt die "In der Dusche Bodylotion". Die Idee ist zwar nicht ganz neu, aber für mich war es eine Premiere, da ich zuvor solche Produkte noch nicht benutzt habe. Wie ich dazu kam...






Halli hallo Ihr Lieben,

ich habe beim Halloween-Gewinnspiel der Garnier Blogger Academy teilgenommen. Aufgabe war es, ein Garnierprodukt für Halloween zu verkleiden. 


  

 Ich habe zwar mit meinem Bild nicht gewonnen, aber das macht nichts. Es hat einfach viel Spaß gemacht teilzunehmen. Außerdem haben alle Teilnehmer von Garnier eine nette Überraschung bekommen. Vielen lieben Dank an dieser Stelle noch einmal an alle "Verantwortlichen" der tollen Aktion! 


Die Siegerbilder findet ihr übrigens hier:


Die Überraschung :)


 Zusätzlich zur "Dusch-Bodylotion" gab es noch einen wasserfesten Notizblock für's Bad + Bleistift. Witzige Idee! Ich habe mich riesig gefreut!

Nachdem ich die Lotion jetzt schon einige Male benutzt habe, möchte ich sie Euch gerne vorstellen.





 Wie funktioniert sie? 

Waschen: 
Normales Duschgel o. ä. benutzen und abspülen.

Auftragen:
In der Dusche Bodylotion auf der nassen Haut auftragen. 

Abspülen:
Die Lotion wird rückstandslos abgespült.

4. Abtrocknen:
Du kannst dich sofort anziehen




Die "In der Dusche Bodylotion" ist in drei verschiedenen Varianten erhältlich:

o Normale Haut
20 % nährendes Öl + Gurke

o Trockene Haut
25 % nährendes Öl + Ylang Ylang

o Trockene bis sehr trockene Haut
30 % nährendes Öl + Monoi

Gesehen habe ich die Lotion im dm-Markt für 3,45 €.

Der Duft ist - wie bei allen Produkten von Garnier - richtig "lecker". 

Ich habe es sowohl unter der Dusche als auch in der Badewanne ausprobiert und finde die Anwendung sehr angenehm. Die Haut fühlt sich zart & gepflegt an und duftet schön. 


Fazit:

Man kann sich jetzt darüber streiten, ob dieses Produkt nötig ist oder nicht. Es wird sicherlich nicht mein "normales Pflegeritual" mit herkömmlicher Bodylotion vollständig ersetzen, aber ich fand die Anwendung sehr angenehm und werde ab und an darauf zurückgreifen, wenn es schnell gehen soll. 

Ich habe die Lotion für normale Haut zum Testen bekommen und werde mir als Nachschub die Variante für trockene Haut besorgen. 

Von mir gibt es für das angenehme Pflegeerlebnis 

 4 von 5 Herzchen

 Noch einmal einen ganz herzlichen Dank an das Garnier-Büro für die schöne Überraschung!

Kennt Ihr bereits die "In der Dusche Bodylotion" oder ähnliche Produkte? 

Was haltet Ihr davon? 

Duftig-frische Grüße

von Eurer



Tati

Kommentare:

  1. Ich bin von den In Dusch Produkten leider gar nicht überzeugt :/ Werde wohl bei den normalen Lotion bleiben^^

    LG
    Tabea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Tabea,

      an sich finde die Idee gut, aber wie ich auch geschrieben habe, wird es mein bisheriges "Pflegeritual" nicht vollständig ersetzen!

      Grüßle - Tanja

      Löschen
  2. Als Alternative, wenn es mal schnell gehen soll, ist dieses Produkt okay. Aber mir war nach der Verwendung trotzdem nach Eincremen mit normaler Bodylotion. Der Pflegeeffekt ist nicht besonders groß.

    Lg Nadine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Nadine,

      das Bedürfnis, mich danach noch einzucremen, hatte ich bis jetzt nicht. Ich werde es - wie du auch schon schreibst - gerne benutzen, wenn es schnell gehen "muss". Komplett würde ich auf "herkömmliche" Bodylotion auch nicht verzichten wollen! :)

      Liebe Grüße zurück - Tanja

      Löschen
  3. Deine Bilder zu den Garnier Produkten finde ich total toll!:) Ob das witzige Halloween oder geniale Duschbild - sie siehtn einfach super aus. Ein toller Bericht, liebe Tanja.LG Lu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Lu,

      du glaubst gar nicht, wie sehr ich mich darüber freue, dass dir meine Bilder und der Bericht gefallen! Dankeschön! :)

      Viele liebe Grüße zurück - Tanja

      Löschen
  4. ich habe solche induschen noch nicht ausprobiert, bisher bin ich nämlich mit meiner ganz normalen körperlotion zufrieden. austesten werd ich die aber bestimmt auch einmal.
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Petra,

      einmal ist immer das erste Mal! ;) Ich hatte zwar vorher auch schon viel davon gehört, aber es noch nicht benutzt. Wieder um eine Erfahrung reicher! :)

      Grüßle - Tanja

      Löschen
  5. Hallöle Tatti,
    ich hab auch schon einige In-Dusch-Body Cremes ausprobiert... ich bin hin und her gerissen. Einerseits ist die Sache an sich ganz toll, andererseits kann es das eincremen und das Gefühl nicht ersetzen.
    Der Bericht und die Bilder sind mal wieder ganz besonders toll ;-) Wie immer halt.
    LG Matti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Mattichen,

      Danke für dein Lob! :) Eben, genauso sehe ich das auch. Einerseits finde ich es toll, andererseits ersetzt es nicht mein "Ritual". ;)

      Liebe Grüße von deinem Tattichen

      Löschen
  6. Huhu Tanja :-)

    Ich mag diese Produkte sehr gerne! Ich hab zwar das von Nivea, aber das dürfte doch in etwas gleich sein. Ich vertrage sie gut und derzeit brauche ich auch keine stärkere oder intensivere Pflege. Ich find's klasse :-)
    Schönes Foto übrigends, bei mir hättest Du sicher gewonnen!

    Liebe Grüße, Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Sabine,

      du Schmeichlerin! ;) Danke, ich freue mich! :)

      Ich denke auch, dass es in etwa das "Gleiche" ist.

      Viele Grüße - Tanja

      Löschen
  7. Huhu Tati,
    wir haben die In-Dusch-Bodycreme von der blauen Marke ausprobiert - ist eine feine Sache, wenn es schnell gehen muß, ersetzt aber auch bei uns das normale Eincremen nicht! Wieder ein super Bericht!
    Liebe Grüße
    Impy64

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Impy,

      hihi, genau die blaue Marke war der Vorreiter oder?

      Dankeschön für dein Lob! :)

      Nikoläusliche Grüße und alles Liebe - Tatili

      Löschen
  8. Also ich habe bisher die Dusch Bodylotions zweier Firmen getestet. Man kann sich wirklich darüber streiten, ob es wirklich notwendig ist, so ein Produkt zu verwenden. Aber ich mag sie irgendwie. Nicht permanent, mein Pflegeritual ersetzt sie auch nicht. Aber nach der Dusche wenns schnell gehen muss, oder im Sommer wo man eh keine schweren Cremes benötigt, finde ich sie ideal.
    Die Version mit Monoi hört sich gerade ziemlich verlockend für mich an. Die werde ich mir beim nächsten Mal genauer unter die Lupe nehmen.
    Viele liebe Grüße
    Bib

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Bib,

      stimmt, für den Sommer ist es ideal, da hast du recht. Lieben Dank für deinen Besuch! :)

      Grüßle - Tanja

      Löschen
  9. Ich mag diese Produkte, nutze auch die In-Dusch Bodylotion von Nivea und da ich früh oft in Zeitnot bin, freu mich mich über die schnelle Variante des Eincremens.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Antje,

      also doch einige positive Stimmen dabei. Viele sind nicht so begeistert, ich finde die Idee, die dahinter steckt, auch gut. Leider hat man nicht immer die Zeit zum ausgiebigen Pflegen *seufz*.

      Liebe Grüße und einen schönen Nikolaustag - Tanja

      Löschen
  10. Hallo liebe Tanja,
    ach von Garnier gibts sowas jetzt auch!
    Ich kenn nur die In Dusch Lotion von Nivea die durfte ich auch mal testen,
    ich bin was diese Duschlotionen angeht etwas hin und her gerissen auf der einen Seite
    ist die Idee doch spitze und praktisch aber dann bin ich was die Inhaltsstoffe betrifft nicht so
    begeistert. Für den täglichen Gebrauch wäre es für mich persönlich nichts aber ab und zu wenns
    mal schneller gehen soll (wenn man morgens verschlafen hat zum Beispiel ;-)) ist es doch ganz praktisch! Ein sehr interessanter Bericht von dir werd jetzt im Drogeriemarkt doch mal danach Ausschau halten! Liebe Grüße und einen schönen Nikolaustag
    (hoffe bei dir ist das Orkanwetter nicht so doll!?)
    Sophie :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Sophie,

      hier ist alles im grünen Bereich - der Sturm hat uns nur "gestreift" - zum Glück. Ich hoffe, bei euch ist auch alles gut.

      Mit den Inhaltsstoffen ist es immer so eine Sache. Ich muss zugeben, dass ich mich bei diesem Produkt nicht damit beschäftigt habe, aber es ist schon traurig, dass es mittlerweile so viele bedenkliche Stoffe gibt, die in vielen Produkten auftauchen. Schade!

      Ich hoffe, du hast auch einen schönen Nikolaustag - viele liebe Grüße und ein schönes Wochenende - Tanja

      Löschen
  11. Hallo Tati,

    nun ziehen also die anderen Marken nach ;-) Ich musste ja schmunzeln, als ich das las. Ich war vor ein paar Monaten beim Niveatest dabei und ganz begeistert. Mittlerweile ist die Begeisterung etwas abgeebbt. Ich bin so gar kein Bodylotion-Fan und find die In-Dusch-Lotion-Idee als Alternative wirklich gut. Ob´s tatsächlich zeitsparender ist, weiß ich nicht. Was man jedoch beachten sollte, dass das Zeug ganz schön rutschig ist....mich hätte es einmal fast in die Dusche gehauen ;-)

    Liebe Grüße
    Häsin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Häsin,

      oh, gut, dass du das sagst. Da werde ich drauf achten! Es ist wirklich nicht zum Lachen, aber sorry, ich musste gerade trotzdem grinsen, als ich mir vorgestellt habe, wie's dich fast aus der Dusche gehauen hat. Zum Glück ist nichts passiert!

      Liebe Grüße zurück - Tati

      Löschen
  12. Liebe Tati,
    ach Mensch, ich komme momentan einfach zu nichts mehr, wird Zeit dass die "geruhsamen Feiertage" kommen.
    Ich hab meine In-Dusch auch schon getestet und festgestellt, dass sie meiner "alte Rothaut" ;) nicht genügend Feuchtigkeit spendet.
    Ich bin ja sonst eher so der "fettige Bodybutter-Typ", von daher nix für mich.

    Liebe Grüße von Marion (deren Tag am besten 30 Stunden haben sollte....)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Marion,

      es ist momentan wirklich etwas wuselig, finde ich auch. Ich weiß manchmal gar nicht, wie ich das alles an einem Tag schaffen soll *seufz*.
      Hihi, du "Rothaut" du! ;) Klar, wenn du reichhaltigere Sachen gewohnt bist, kann ich mir gut vorstellen, dass es nicht die gewünschte Wirkung zeigt. Ich hatte die Variante für normale Haut und bin - obwohl ich auch eher trockene Haut habe - ganz gut damit klar gekommen. Nächstes Mal würde ich aber auch die Sorte für trockene Haut wählen.

      Ein hoffentlich ruhiges und schönes Wochenende - liebe Grüße zurück von deinem Tattische

      Löschen