Samstag, 21. Dezember 2013

Eau de Lacoste Sensuelle







Ein wirklich "duftes" und exclusives Projekt bei for me. 
Ich hatte nun genug Zeit zum Probeschnuppern. :)

So finde ich Eau de Lacoste Sensuelle... 









Huhu und hallöchen,

jedes Testprojekt ist auf seine Weise interessant. Bei Aktionen dieser Art ist das Interesse besonders groß. Die Pröbchen waren ruckzuck verteilt und wurden mir förmlich aus den Händen gerissen. Einige Pröbchen habe ich per Post an liebe Leserinnen meines Blogs verschickt, damit sie auch mittesten können. 




















 ~ Lacoste Sensuelle ~

o Sinnlicher Damenduft mit intensiver Note

o Der ideale Duft für den Abend

Kopfnote: 
Schwarze Johannisbeere, Feige und rosa Pfeffer 
Herznote:
Türkische Rose, Gladiole, Gartenwicke
Basisnote:
Nougat, Patchouli, Bernstein

Preise:
Eau de Lacoste Sensuelle
 30 ml = 43 €
50 ml = 62 €
90 ml = 83 €

Sensuelle Duschgel
150 ml = 24 €



 Der kugelrunde transparente Glasflakon ist von dunkelblauer Farbe mit rosé-goldenen Akzenten, wie dem Kragen aus Baumwollfaden und dem metallisch glänzendem Markenzeichen von Lacoste - dem Krokodil, verziert. Ich habe es leider nicht geschafft, diese Transparenz bei meinen Fotos "einzufangen", aber ich hoffe, die Bilder gefallen Euch trotzdem. :)

Die Verschlusskappe des Flakons erinnert mit seiner Petit-Piqué Baumwolloptik an das Lacoste Poloshirt. 

Diese Merkmale finden sich auch auf der Faltschachtel wieder. 
Den Flakon ziert ab dem 50 ml Fläschchen noch ein kleiner Schmuckanhänger. 

Den Eau de Lacoste Damenduft gibt es bereits als leichtere Variante für den Tag - mit der im Januar 2014 erscheinenden intensiveren Variante, hat Lacoste eine raffinierte Verführung für den Abend geschaffen. 





So finde ich den Duft: 

Anfänglich dominiert in der Kopfnote der fruchtige Johannisbeerduft. Wenn sich die Herznote entfaltet, duftet es intensiv, süßlich und blumig. Am besten gefällt mir, wenn sich langsam die Basisnote in den Vordergrund stellt und Nougat und Patchouli eine süßlich-holzige Einheit bilden. 

Da ich "schwerere" Düfte sehr mag, ist für mich Lacoste Sensuelle nicht nur ein Duft für den Abend, ich trage ihn auch gerne im Büro - natürlich sparsam verwendet. ;)

Für mich also ein Duft, der meine Sammlung definitiv bereichert. 

Fazit:

Ich empfehle den neuen Duft von Lacoste gerne weiter. Wer es etwas "schwerer" mag, wird Eau de Lacoste Sensuelle bestimmt mögen. 

Der Duft hält lange und ich nehme diesen lieblichen Duft selbst nach einigen Stunden noch wahr. 

Von mir gibt es für diese interessante Variante

5 von 5 Herzchen. 


 Einen ganz lieben Dank an for me und Lacoste für diesen exclusiven Test und das traumhafte "Wow-Paket". 

Mögt Ihr die Düfte von Lacoste? 

Besitzt Ihr einen und wenn ja, welchen? 

Nougat-süße Grüße

Eure



Tati