Samstag, 7. Dezember 2013

Der Zechen-Shop ~ ein Online-Shop der besonderen Art






Es gibt Dinge, die einem besonders am Herzen liegen und diese Shopvorstellung ist für mich etwas ganz Besonderes, weil es hier um ein Stückchen Heimat geht. 

Hier seht Ihr den Förderturm des Bergwerkes in Dinslaken-Lohberg - vielleicht hat der ein oder andere schon mal etwas davon gehört... 







Huhu liebe Leserinnen & Leser,

das Bergwerk - auch Zeche genannt - in Dinslaken-Lohberg hat am 30.12.2005 zum letzten Mal schwarzes Gold - also Kohle - an das Tageslicht befördert und blickt auf eine lange äußerst interessante Geschichte zurück. 

Ich bin eine absolute Heimatpflanze und könnte mir nicht vorstellen, hier jemals wegzugehen und so ist - wenn man das so sagen kann - die Zeche in Lohberg auch ein kleiner Teil meiner eigenen Geschichte. Es gibt Verwandte, Freunde und Bekannte, die dort beschäftigt waren und ich höre bis heute immer wieder gerne Geschichten über die alten Zeiten. 

Falls Ihr Interesse habt, schaut doch mal auf folgender Seite nach, es gibt viel zu entdecken. Hier hat Norbert Bruckermann mit viel Liebe zum Detail alles genau beschrieben:




Hiermit komme ich auch direkt zum Online-Shop, den ich Euch heute vorstellen möchte. 

Norbert, der selbst jahrelang auf der Zeche tätig war, hatte die Idee zum Zechen-Shop


Die Beweggründe:

"Die Idee zum Zechen-Shop entstand irgendwie ganz verrückt. Eigentlich verband mich mit meinem alten Arbeitgeber Bergbau "nur" noch meine Internetseite www.bergwerk-lohberg.de, auf der ich die Geschichte meiner alten Zeche zusammenstellen wollte, damit nicht alle Erinnerungen und Geschichten mit den Gebäuden des stillgelegten Bergwerks verschwinden. Etwa zeitgleich hatte meine Frau die Idee, im Nebenerwerb Spielsachen bei heimischen Präsentationen zu verkaufen. Aus der Idee ist aus mehreren Gründen nichts geworden, aber ich entdeckte bei einem Lieferanten Spieluhren mit dem Glückauf-Lied. Mir kam die Idee, diese Uhr mit einem Bild meiner Zeche zu versehen und mit "Kultur-Zeche 2010", passend zum Kultur-Haupstadtjahr, zu versehen. Meine "Großbestellung" machte den Vertreter des Spieluhrenherstellers auf mich aufmerksam. Denn der macht die Sache mit den Spieluhren nur "nebenbei", hauptsächlich vertrieb er Porzellan-Artikel und hat sehr viele Bergbau-Motive als Dekor im Angebot. Zur Probe bestellte ich zunächst 6 Tassen meiner Zeche Lohberg. Ich war zunächst skeptisch, aber binnen weniger Tage waren alle verkauft. Das war der Einstieg. Kurz darauf habe ich mir die Internetadresse www.zechen-shop.de gesichert und angefangen, meinen Shop aufzubauen. Dabei suchte ich bewusst nach Artikeln, die sonst nicht typischerweise als Bergbau-Andenken verkauft werden. Der Shop wuchs bewusst nur langsam, ich wollte nicht zu viel Geld in die Hand nehmen. Und so "wandert" seitdem jeder verdiente Euro in neue Produkte, das Programm wächst."


 Eine tolle Idee, wie ich finde. In dem Shop gibt es die verschiedensten originellen "Erinnerungen" zu erwerben. Vom typischen Grubenhemd, "Bergauf"-Seife oder Grubenhelm, bishin zur Müsli-Schale oder sogar originalgetreuen Modellbau-Sätzen, findet man eine große Auswahl. Hier gibt es Andenken an die meisten ehemaligen und aktiven Bergwerke an Ruhr und Saar sowie dem Aachener Revier.

Norbert war so nett, mir zwei Produkte seines Shops zu überlassen, damit ich sie Euch vorstellen kann. 

Kommen wir zuerst zum "Grubengold"

Grubengold - Baden wie die Kumpel


Produktbeschreibung von Norbert:
"Na, wieder mal ’ne anstrengende Schicht gehabt? Dann mach’s doch wie die Kumpel: Tauch ein in ein Bad voller heimatspendender Essenzen schwarzen Goldes und fühl Dich ganz wie der Kumpel in den warmen Tiefen unserer Erde."


Hach, ich hatte so einen Spaß, als ich's gesehen habe. Das ist doch mal ein Badezusatz der besonderen Art, eigentlich schon wieder viel zu schade zum Benutzen. Ich denke, es bekommt einen Ehrenplatz hier bei uns.




Die 260 g Flasche ist für 12,95 € zu haben. 

Bei dem zweiten Produkt handelt es sich um dieses hier:


Kauen-Whisky


Produktbeschreibung von Norbert:
"Wir haben ihn auferstehen lassen, den in Jahrzehnten gerade in Abbau- und Vorrichtungsstreben bewährten "Zechentee" in Pulverform: Alles drin. Eine unserer allerersten Gesundheitsmaßnahmen auf der Zeche. Liebevoll verehrt als Kauen-Whisky, weil sein Inhalt einen Kraftstrom an Fitness lieferte: Während der Schicht, aber besonders für "zu Hause"."


Der "Kauen-Whisky" -  in Wasser eingerührt ein zitronig frisches isotonisches Getränk, leider ganz ohne Alkohol! ;)  

Gut zum Ausgleich von Flüssigkeits-, Energie-, Elektrolyt- und Vitalstoffverlusten bei hoher körperlicher und mentaler Leistungsanforderung. Also genau richtig für mich! :)
 
Die 500 g Packung kostet 7,30 €. 


o o o 


Ich möchte mich ganz herzlich für die mir zum Testen überlassenen Produkte bedanken.

Ich wünsche Norbert weiterhin viel Erfolg mit seinem Zechen-Shop und gebe von Herzen gerne

 5 von 5 Herzchen. 

Habt oder hattet Ihr in irgendeiner Art "Berührungspunkte" mit dem Bergbau? 

Ich hoffe, Euch hat der kleine Ausflug in die "Pütt"-Welt gefallen. 

Wenn Ihr Lust habt, stöbert doch ein wenig im Shop herum:
So verabschiede ich mich mit dem Gruß der Kumpel - 

- Glückauf - 

Eure 


 Tati

 

Kommentare:

  1. Hallo, Tati!
    Ich muss ganz ehrlich sagen, dass das eben von mir Gelesene mal in eine ganz andere Richtung geht und ich es total interessant finde, was da berichtet wird. Prima, werde meinem mir Angetrauten gleich die Seite zeigen. Das wird gerade ihm persönlich auch sehr gefallen.
    Meine Liebe, weiter so!!! Du bist immer für eine Überraschung gut.... :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu,

      Dankeschöööön! :)

      Liebe Grüße zurück - Tanja

      Löschen
  2. Was ne coole Sache! :-D
    Das ist echt mal ne Vorstellung der besonderen Art.
    Find den Badezusatz so genial - wir das Wasser da eigentlich auch schwarz? Das fänd ich ja irre!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu du liebe Checkerin,

      kommt natürlich darauf an, wieviel Wasser zu nimmst, aber es färbt sich tatsächlich richtig dunkel. Habe es zum Testen im Waschbecken ausprobiert, weil mir die ganze Flasche einfach zu schade war! ;) Echt eine witzige Idee!

      Grüßleee - Tanja

      Löschen
  3. Halli Hallo ;o)
    Was für ein besonderer Bericht. Das ist mal was ganz anderes und ich der Badezusatz, das wär genau richtig für mich, gerade wenn das Wasser auch Dunkel wird. Echt toll.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Nessilein! ;)

      Das freut mich echt, dass dir der Bericht gefällt. Du hast wahrscheinlich nicht gerade viele Berührungspunkte mit dem Bergbau oder?

      Liebe Grüße und ein schönes WE - Tanja

      Löschen
  4. Huhu Tati,
    der Bericht ist ja genial - mal was ganz anderes - ich werd gleich mal dem Link folgen:-) :-)!
    Danke, für den etwas anderen Einblick! Tolle Idee!
    Knuddelige Grüße
    Impy64

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Impy,

      Danke du Liebe - freut mich total! :)

      Knuddelige Grüße zurück - Tati

      Löschen
  5. Hallöle Tattilein,
    wieder ein wirklich schöner Bericht. Kann mir gut vorstellen, das dir das besonders am Herzen liegt.. Sachen aus der Heimat fühlt man sich ja wirklich immer besonders verbunden.
    Ich werd ganz sicher auch bald mal auf der Seite vorbeischauen - obwohl ich persönlich keine Verbindungen zum Bergbau habe.
    LG Matti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Matti,

      ja, zu gewissen Dingen hat man einen ganz besonderen Bezug und wenn sie die Geschichte deiner eigenen Stadt betreffen - erst recht.

      Kannst ja mal reinschnüffeln, ist wirklich interessant, auch für dich, wenn du keinerlei Verbindungen zum Bergbau hast.

      Libe Grüße - Tati

      Löschen
  6. Liebe Tati,
    bin auch ein echt heimatverbundener Typ, man bräuchte viel mehr Zeit um die schönen Dinge in der eigenen Gegend zu erforschen. Hier in der Eifel gibts ja die wunderschönen Maare und vieles mehr.

    Total interessant die Produkte, ich könnte sie mir super als Geschenk für jemanden, der schon lange von zuhause fort ist vorstellen. So hätte derjenige ein Stückchen Heimat bei sich. :)

    Zechenerinnerungen hat mein Mann, der wie Du weißt aus dem Ruhrpott stammt auch. Er hat als Kind die Zeit erlebt, in der die Häuser noch in Grau-und Schwarztönen am Straßenrand standen. Heutzutage ist das Ruhrgebiet wunderschön.

    Einen schönen 2.Advent und liebe Grüße von Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu liebe Marion,

      ich könnte mir wirklich niemals vorstellen, hier wegzugehen. Ich fände es schlimm, hier alles zurückzulassen, auch wenn ich für viele vielleicht furchtbar langweilig bin.

      Oja, das Ruhrgebiet ist wirklich an sehr vielen Stellen wunderschön und wir wohnen ja am Niederrhein, das ist wirklich ein herrliches Fleckchen Erde. Viele verbinden mit dem Ruhrgebiet nur Industrie und Chemie. Das stimmt aber nicht. Es gibt so schöne Eckchen hier.

      Euch auch einen schönen 2. Advent und viele liebe Grüße - Tanja

      Löschen