Donnerstag, 7. November 2013

Dr. Oetker ~ Pizzaburger ~ Die Pizza in Burgerform



 
Lasst uns über's Essen reden - eines meiner Lieblingssthemen! ;) 

Ich koche zwar oft und meistens gerne, aber "Fastfood" darf es auch mal sein, alleine schon für die Kinder, die es lieben. Ach quatsch, eigentlich sind die Jungs nur eine Ausrede, ich liebe es genauso...




Servus,

Pizzaburger, die Idee ist eigentlich so einfach wie originell. Dr. Oetker hat mit seinen Pizzaburgern eine Pizza in Burgerform herausgebracht - bisher in 3 verschiedenen Sorten. 

Wir hatten Glück bei trnd und durften die Pizzaburger testen. 


 In dem Startpaket befanden sich Unterlagen von trnd, ein Guthabenschein über 25 Euro für ca. 8 Packungen und als Goodies 10 Dr. Oetker Notizblöcke zum Verteilen und ein Dr. Oetker Bleistift. 

Mein "Gatterich" ist dann auch schon bald auf die Suche gegangen und hatte ein Riesenglück. Es gab genau in dieser Zeit eine Rabattaktion und so bekamen wir ganze 13 Packungen zum Testen. 


Folgende Sorten sind zurzeit erhältlich:

"Speziale"
  Zutaten:
o Tomatensoße
o Salami
o gekochter Schinken
o Champignons
o Edamer
o Cheddar
o Oregano, Petersilie

 "Salami"
 Zutaten:
o Tomatensoße
o Pepperoni-Salami
o Edamer
o Cheddar
o Oregano, Petersilie

"Diavolo"
 Zutaten:
o Tomatensoße
o Calabrese-Salami
o Peperoni
o Mozarella
o Edamer
o Petersilie


 In einer Packung befinden sich jeweils 2 Pizzaburger
 - UVP 2,89 Euro. 


Die Zubereitung ist genauso wie bei anderen Tiefkühlpizzen - Temperatur und Zeiten beachten, die gebackenen Burger zusammenklappen - fertig. 




 
















 So schmecken uns die Pizzaburger:

Wir finden sie gut, sind aber nicht von allen Sorten absolut überzeugt.  

Am besten gefällt uns die Sorte "Speciale" -  geschmacklich prima abgestimmt, lecker.

 Diavolo ist - wie der Name schon sagt - wirklich sehr scharf, was auch so sein soll und so sein darf. 

Salami ist aber auch sehr "pfeffrig" - gerade für die Jungs, die sonst gerne Salami essen, finde ich das sehr schade.

Die Burgerbrötchen sind knusprig und die Pizzauflage bei allen Sorten schön saftig. Da gibt es nichts zu meckern.  

Es ist natürlich immer alles reine Geschmackssache, einige unserer "Mittester" fanden sie genau richtig und nicht zu scharf. 

 Als Tipp: Wartet ein paar Minuten mit dem Essen, denn sonst geht es Euch wie mir "Gierlappen" und der Pizzaburger klebt am Gaumen fest! ;) Der Geschmack kommt auch viel besser heraus, wenn man sie nicht ganz so heiß verspeist.
  

Fazit:

 Gute Idee, sicherlich noch in einigen Bereichen verbesserungswürdig. 

Preislich o. K. 

Würde ich die Pizzaburger nachkaufen? 
Speciale auf jeden Fall, die anderen Sorten eher nicht. 

  Ich hoffe einfach, dass es bald noch mehr Sorten zur Auswahl geben wird, z. B. mit Spinat, Thunfisch, Hähnchenfleisch oder auch eine herzhafte Variante mit Ananas. 

Probieren würde ich die Pizzaburger an Eurer Stelle auf jeden Fall - ist halt mal etwas ganz anderes. 
  
So hat der "Familienrat" entschieden:

Die Pizzaburger "Speciale" bekommen von uns

 
4 von 5 Herzchen.


"Salami" und "Diavolo" bekommen 

 2 von 5 Herzchen. 

 Vielen lieben Dank an trnd und an Dr. Oetker, dass wir testen durften! 

Kennt Ihr schon die neuen Pizzaburger von Dr. Oetker? Wie schmecken sie Euch?

Wie findet Ihr überhaupt die Idee? 

Bis bald und Grüßle

Eure


Tati

Kommentare:

  1. Habe heute auf deinen Post hin zum Mittagessen die Diavolo probiert und finde sie super!! Allerdings esse ich wirklich gerne scharf und kauf mir auch bei Tiefkühlpizzen immer die mit Peperoni drauf :) Ich werd wohl demnächst auch einen Post dazu schreiben, weil ich die Idee einfach klasse finde und sie, entgegen meiner vorherigen Meinung, auch wirklich handlich zu essen sind! Gut, dass ich vorher deinen Post gelesen habe und mir somit das Gaumenverbrennen erspart geblieben ist (passiert mir auch bei Pizza immer wieder) ;)
    Liebe Grüße
    Sherley

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Sherley,

      wenn du es richtig "scharf" magst, dann kann ich mir vorstellen, dass sie dir schmecken. Wie gesagt, uns sind sie zu scharf. :)

      Hihi, ja man darf eben nicht so gierig sein wie ich! ;)

      Grüßle - Tanja

      Löschen
  2. Das darf mein Freund definitiv nicht lesen. Der hat die Dinger in der Werbung gesehen und will sie unbedingt ausprobieren. Jetzt sagst du auch noch, dass sie schmecken. WAAAAH :-D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Checkerin,

      hahaha, na dann mal ran an die Kühltruhe! ;)

      Wie gesagt, uns sind die beiden Salami-Sorten zu scharf, wir mögen "Speciale" sehr gerne. Aber probiert's einfach aus. Ich bin gespannt, was du und dein Geherzter dazu sagen.

      Grüßleeee - Tanja

      Löschen
  3. Huhu :-)

    Ich finde, sie sehen lecker aus! Und mal zum Mittagessen finde ich die Idee gar nicht so übel. Wenn ich demnächst mal wieder durch den Supermarkt irre, dann werde ich sie mir sicher in den Einkaufswagen legen. Und da Du schreibst, dass 2 Sorten doch recht scharf sind, werde ich sicher die "Speciale" aussuchen :-)
    Ich finde es eine tolle Idee :-)

    Liebe Grüße, Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Sabine,

      na eben, ausprobieren schadet ja nichts. Die einen finden sie toll, die anderen eben nicht. Das ist halt immer Geschmackssache, gelle? :)

      Liebe Grüße zurück - Tanja

      Löschen
  4. Also mein Fall wären diese Pizza-Burger ehrlicherweise nicht, habe sie im Laden entdeckt, aber nicht gekauft.
    Mein Kumpel hingegen ist hin und weg (aber der mag eigentlich eh alles *lach*) :-D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu du,

      ist auch nicht jedermanns Sache. Ich stehe "leider' auf Fastfood! ;) Ich schätze, dein Kumpel wäre begeistert! :)

      Grüßle - Tanja

      Löschen
  5. Hallo Tatti,
    also wir würfen ja auch testen und sind nicht so besonders begeistert davon. Die Idee an sich ist gut, aber das Brötchen und zuviel und dafür ist zu wenig Belag dran. Das geht vermutlich auch nicht anders, weil sich der Belag sonst rausdrücken würde, aber es ist nicht ideal. Ehrlich gesagt, würden wir dann lieber ne Pizza machen und die zusammenlegen und essen... von uns leider keine Empfehlung dafür.
    LG Matti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Matti,

      vom Belag her finde ich die Pizzaburger voll o. K. Ich hoffe, dass es bald noch weitere Sorten gibt. Das könnte ich mir schon lecker vorstellen! :)

      Liebe Grüße - Tatti

      Löschen
  6. hört sich ja sehr intressant an, aber nichts für mich,.. bei sollchen "fertig Produkten" wird mir immer übel :/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Tanja,

      dann ist bestimmt etwas darin enthalten, worauf du reagierst.

      Grüßle - Tanja

      Löschen
  7. Hab ich hier noch nicht gesehen, aber probieren werden wir die sicher mal, ab und zu darf es auch ein Fertiggericht sein;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Antje,

      na komm, bei deinen Pfannengerichten haben's die Burger schon schwer! ;) Aber ab und an darf es wirklich ein Fertiggericht sein, gelle?

      Grüßle - Tanja

      Löschen
  8. Danke für deinen Bericht.
    Ich würde sie ja wirklich gerne mal probieren, doch leider gibt es ja keine vegetarische Variante.
    Grüße Marie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Marie,

      ich hoffe doch stark, dass es bald auch vegetarische Varianten gibt. Ich würde mich auch darüber freuen! :)

      Viele Grüße zurück - Tanja

      Löschen
  9. Huhu
    als ich die das erste mal gesehen habe dachte ich mir nur die könnten nicht schmecken irgendwie war mir auch nicht ganz klar das man die getrennt aufbacken muss ich dachte mit grauen an diese Hamburger die es früher mal an der Tankstelle für die Mirowelle gab als Teenager fand ich die super dann habe ich sie mir später einfach mal wieder gekauft und fand sie grauenhaft. Eigentlich wäre ja mein Favorit Salami gewesen aber wenn die so stark nach Pfeffer schmecken wird wohl auch eher mal die Speziale in unserem Einkaufswagen landen :-)
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu du,

      hihi, ja manche Dinge, die man früher noch toll fand, sind plötzlich richtig "gruselig".

      Ich habe bei einigen gelesen, dass sie die Salami-Pizzaburger zu laff fanden. Jeder empfindet das anders. Wir essen zwar würzig, aber nicht so scharf, deswegen sind wir da eher empfindlich.

      Liebe Grüße zurück - Tanja

      Löschen
  10. Huhu du liebe. Ich versuche es nochmal. In kombi miit deinen Diätdrink macht das sinn;-). Aber ich bleibe lieber bei Pizza und Burger. Liebe grüße Nicole amerkamp

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Nicole,

      hey - es hat geklappt. Was hast du anders gemacht? :)

      Hihi, ja genau, eine tolle Kombi - ein Pizzaburger und ein Diätdrink. ;)

      Ein schönes Wochenende und Grüßle - Tanja

      Löschen
  11. Huhu Tati,
    mein Sohn hat die gestern in der Werbung gesehen und meinte, ob die wohl schmecken? Nun kann ich ihm zumindest die Speciale empfehlen - für mich sind die nix, die sind bestimmt mit normalem Käse belegt!
    Schön, daß Du da für uns alle mit deiner Familie "Versuchskaninchen" gespielt habt und wir nun wissen woran wir sind! Wieder ein sehr ausführlicher toller Bericht mit schönen Fotos!
    Liebe Grüße
    Impy64

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Impy,

      die Werbung dazu haben wir auch schon ganz oft gesehen. Ich finde es immer besonders interessant, wenn man gerade das Produkt dazu testet. Danke auch für dein Lob! :)

      Ja, sie sind mit "normalem" Käse belegt.

      Versuchskaninchen waren wir sehr gerne. ;)

      Liebe Grüße und bis bald - Tatti

      Löschen
  12. Hallo Tati,

    na ich weiß nicht genau: Burger und Pizza in einem?! Kann ich mir geschmacklich gerade nicht zusammen vorstellen, obwohl ich ab und an beides mal mag. Die Sortenbeschreibungen sind auch nicht so mein Fall. Deine Anregungen zu neuen Sorten finde ich super und würde da eher mal testen.
    Wenn ich mal dran vorbeilaufe, denk ich über einen Versuch nach. Ich werde nun nicht gleich loslaufen und welche kaufen ;-)

    Verrückte Idee irgendwie!

    Liebe Grüße
    Häsin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhuuu Häsin,

      ach doch, gereizt hat mich das sofort. Ich finde die Kombination äußerst spannend! ;)

      Eben, andere Sorten, das wäre was. Ich bin nicht so der "Salami-Typ", also von daher war's nicht so leicht, mich zu überzeugen. Andere herzafte Varianten könnte ich mir sehr lecker vorstellen.

      Ein schönes Wochenende und liebe Grüße zurück - Tati

      Löschen
  13. Hey liebes Tattische,

    haha, Gierlappen. So gehts mir auch oft und wenn heißer Käse am Gaumen klebt, dann spürt man das abends noch, gelle? Aua...
    Wir mögen ganz gerne scharfe Sorten, auch bei Pizza. Wie ich meinen Mann kenne, würde er die Burger noch mit zahlreichen Dressings toppen. Bei ihm muss es aus einem Burger hinten und vorne heraustropfen, echt schlimm... aber lecker.
    Dein Vorschlag "Ananas" klingt total lecker, ich mag auch Pizzen mit Früchten sehr gerne.

    Ich wünsch Dir ein tolles Wochenende und
    lass wie immer ganz liebe Grüße hier,
    et Mariönsche.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen mein liebes Mariönsche,

      hihi, jaaaa, man hat in diesem Fall den ganzen Tag Freude mit seinem Gaumen! ;)

      Ich mag es auch sehr gerne, wenn ein Burger "trieft" und es an den Seiten herausläuft, mjammi.

      Mit Früchten ist es herzhaft. Ich mag z. B. gerne Pizza mit Thunfisch und Ananas, das ist richtig lecker, aber auch ganz klassisch Pizza Hawai.

      Ich wünsche dir auch ein schönes und entspanntes Wochenende. Bei uns ist gerade Martinikirmes, aber das Wetter ist nicht so der Burner.

      Liebe Grüße zurück - dat Tattische

      Löschen
  14. ich habedie Pizzaburger bisher immer nur in der Werbung gesehen,auf einigen Blogs habe ich nun die unterschiedlichsten Meinungenzu dem Produkt entdeckt,das ich glaube ich werde sie demnächst wohl selbst einmal kaufen müssen um sie auszuprobieren,da ich deine Artikel immer klasse finde und auch deine ehrliche Meinung schätze denke ich das wir wohl auch die Speziale als erstes ausprobieren werden;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Petra,

      ich hoffe, es geht dir schon wieder besser! Lieben Dank für dein Kompliment *freu*! :)

      Ich habe auch ganz viele verschiedene Meinungen gelesen. Von absoluter Begeisterung bishin zur Ablehnung war alles dabei. Ist ja immer so eine Sache mit dem Geschmack.

      Bin gespannt, wie dir/euch die Pizzaburger schmecken.

      Ein schönes Wochenende und Grüßle - Tanja

      Löschen
  15. Hallo liebe Tanja,

    na, da hast du aber was Interessantes getestet und ausprobiert. Generell wäre es auch was für mich gewesen, allerdings bestehen die derzeitigen Sorten leider mit Schweinefleisch, was ich nicht esse. Aber ich hoffe einfach mal, dass deine Idee aufgegriffen wird und ein paar weitere Sorten hinzukommen ;)

    Liebe Grüße Yagmur :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Yagmur,

      oja, wenn du kein Schweinefleisch isst, dann wäre keiner der Burger etwas für dich gewesen. Ich hoffe wirklich, dass es bald auch andere Sorten gibt. Auswahl an Zutaten gäbe es ja mehr als genug.

      Liebe Grüße zurück - Tanja

      Löschen