Dienstag, 24. September 2013

Keinohrhase & Zweiohrküken ~ Butterkeks mit Vollmilch-Schokolade







Keinohrhase & Zweiohrküken Butterkekse - 
 eine süße Idee zum Knabbern und Knuspern...







Hallolooo,

wer kennt sie nicht, die Geschichten um Ludo und Anna in Keinohrhasen & Zweiohrküken. Ich habe Tränen gelacht und bin ein großer Fan dieser Filme.

Ab dem 26. September 2013 läuft der Animationsfilm "Keinohrhase & Zweiohrküken" in den deutschen Kinos an, der von den Charakteren des Keinohrhasen und Zweiohrküken handelt. 

Der Keinohrhase fühlt sich einsam und wünscht sich sehnlichst einen Freund. Als er ein Ei vor seiner Tür findet, kümmert er sich liebevoll darum, bis das Zweiohrküken daraus schlüpft. Die beiden verstehen sich sofort, doch der böse Fuchs lauert schon... 

Ein Kinospaß in 3 D für die ganze Familie.
Die Originale aus den Filmen leihen den animierten Figuren sogar ihre Stimmen.

Hierzu passend gibt es nun ganz neu auf dem Markt "Keinohrhase & Zweiohrküken Butterkekse mit Vollmilchschokolade". 

Ich durfte sie als eine von 50 Premierenkekstestern - wow - was für ein Wort ;) knabbern.

  Die Verpackung ist richtig niedlich, schön bunt und sticht sofort ins Auge. 

Hergestellt werden die Kekse in der Verdener Keks- und Waffelfabrik Hans Freitag GmbH & Co. KG.

Über Hans Freitag GmbH & Co. KG:
Im August 1946 gründete Hans Freitag in Verden eine Bäckerei und Konditorei. Bereits nach zwei Jahren beschäftigte Hans Freitag 30 Mitarbeiter. Der große Sprung gelang 1949 mit der Anschaffung eines Stahlbandofens. 
Seit diesem Zeitpunkt konzentriert sich das Unternehmen ausschließlich auf die Herstellung von leckeren Keksen und Waffeln. 
 Die Verdener Keks- und Waffelfabrik ist seit jeher ein Familienbetrieb. 
Nun ist die 3. Generation am Zuge.


 Die Kekse:

Nicht nur ich finde die Kekse gelungen, sondern auch meine restliche Familie, allen voran meine beiden Jungs, die sie mit Hingabe "verputzt" haben. Leider gibt es hiervon kein Foto, da ich beide komplett fototechnisch aus dem Internet heraushalten möchte. Ich bin mir sicher, Ihr habt hierfür Verständnis. 

Zum Anbeißen! :)

Sie sehen nicht nur schön aus, sie sind auch richtig lecker. Man muss schon aufpassen, dass man so ein Tütchen nicht "mal eben inhaliert". ;) 

Die 125 g Packung des Keinohrhasen & Zweiohrküken-Gebäcks kostet 0,99 Euro UVP und ist ab September im Handel erhältlich. 

Fazit:

Originelle Idee, schön umgesetzt und knusprig-knackig lecker! 

Einzig winziger Kritikpunkt ist, dass die Schoki am Keks sehr schnell schmilzt und meine Jungs auch dementsprechend aussahen, aber das mindert den Knabberspaß nicht im Geringsten. 

Ich empfehle die Kekse gerne weiter und gebe

5 von 5 Herzchen - Daumen hoch!

Vielen lieben Dank, dass ich die "Keinohrhase & Zweiohrküken Kekse" mit meiner Familie vorab testen durfte. 

Wie findet Ihr die Idee? 

Würdet Ihr solche Kekse für Euch oder Eure Kinder kaufen? 

Liebe Grüße und bis bald

Eure


Tati