Montag, 30. September 2013

DeLonghi Nescafé Dolce Gusto Circolo


   





DeLonghi Nescafé Dolce Gusto Circolo bei den Insindern im Test!

 Wow - ein Riesenpaket mit vielen interessanten Sorten...










Hallo Ihr lieben Genießerinnen und Genießer,

ein leckeres Tässchen Kaffee gehört bei mir einfach dazu. Wie Ihr wisst, bin ich ein kleines Naschkätzchen und so liegt es auf der Hand, dass ich Kaffeespezialitäten, wie z. B. Latte Macchiato, Cappuccino & Co., nicht widerstehen kann.

Ich habe lange überlegt, ob ich dem Aufruf der Insider folgen und mich für die Kapsel-Kaffeemaschine Nescafé Dolce Gusto Circolo bewerben soll, da ich im letzten Jahr bereits die Dolce Gusto Melody III testen durfte und in mein Herz geschlossen habe. Ich konnte dann aber einfach nicht anders, weil mir dieses stylische Maschinchen auf Anhieb gefallen hat. Hier ist es so, dass man sie 8 Wochen lang ausgiebig testen und bei Gefallen vergünstigt für 79,99 Euro erwerben kann. Falls nicht, schickt man sie einfach wieder zurück und geht somit kein Risiko ein. 

Die UVP für die Circolo von DeLonghi beträgt 179,99 Euro. Momentan laufen aber viele Rabattaktionen und man kann sie bereits für ca. 139 Euro erwerben oder sogar noch günstiger.

Nun denn, auf jeden Fall hatte ich Glück und bin - zu meiner Freude - ein Teil dieses Projektes geworden. 


Inhalt des Testpaketes:

- Kampagneleitfaden
- Garantiebrief
1 Nescafé Dolce Gusto Circolo Automatic Kaffeemaschine 
inkl. Abtropfbehälter für die gebrauchten Kapseln

8 verschiedene Dolce Gusto Kaffeepackungen zum Probieren:
- Latte Macchiato 
- Grande Café Crema
- Cappuccino
- Dallmayr Crema d'Oro
-  Latte Macchiato Vanilla
- Choco Caramel 
- Espresso Barista
- Chai Tea Latte

Circolo-Facts:
- 15 Bar Pumpendruck
- Automatische Füllmengenkontrolle
- Voreinstellung der Füllmenge per Bedienrad
- Aluminium Thermoblock mit Edelstahlverkleidung
- magnetischer Kapselhalter
- Energiesparmodus - Abschaltautomatik nach 5 Minuten
- Höhenverstellbare Abstellfläche aus Edelstahl
- 1,3 Liter abnehmbarer Wassertank

- wahlweise heiße oder kalte Getränke
- 1500 Watt
- 3,7 kg


Die Circolo

Ruckzuck war sie aufgestellt und betriebsbereit. Die Handhabung ist denkbar einfach und kinderleicht. Farblich wurden die Maschinen per Zufallsprinzip verschickt. Ich habe eine schwarze Maschine "ergattert", es gibt sie außerdem noch in "titanium" und "rot".


Tank auffüllen, Maschine einschalten und kurz warten (ca. 20 Sekunden), bis das Licht konstant grün leuchtet - sonst leuchtet das Lämpchen rot. Schon ist sie betriebsbereit. 


Den Feststellhebel nach oben drücken, Kapsel in den Halter legen, einschieben und Feststellhebel nach unten drücken, Dosierungsgrad einstellen und Startknopf drücken, natürlich nicht vergessen, ein Glas oder eine Tasse auf das Abtropfgitter zu stellen. ;)


Die Dolce Gusto Circolo arbeitet mit bis zu 15 Bar Druck, die z. B. zur Zubereitung von Espresso benötigt werden, für den Milchschaum eines 3-Schicht-Latte-Macchiato wird jedoch ein niedrigerer Druck benötigt, der durch die patentierte Technologie der Dolce Gusto-Kapseln reguliert wird. 


Sehr praktisch finde ich, dass die Circolo nicht nur heiße, sondern auch kalte Getränke, wie z. B. Eistee, zubereiten kann - hier drückt man wahlweise auf den blauen oder roten "Wassertropfen". 

Weitere Infos unter:

Auch das Nachfüllen des Wassers ist einfach. 


Besonders stylisch sieht die LED-Beleuchtung im Dunkeln aus... 
 

Die Kapseln:

Die Auswahl ist riesig. Aus über 30 Sorten kann man wählen. Es gibt nicht nur eine große Vielfalt an Kaffeesorten, sondern auch diverse Kakao-/Teespezialitäten und Kaltgetränke.

Bei den "einfachen" Kafeesorten wird jeweils eine Kapsel pro Tasse benötigt, in der Packung befinden sich 16 Kapseln. Bei den Mischgetränken benötigt man zwei Kapseln pro Glas/Tasse, eine Milchkapsel und eine Kaffeekapsel. Die Packungen enthalten zwar auch 16 Kapseln, ergeben dann aber nur 8 Getränke. 

Der Preis für eine Packung beläuft sich auf ca. 4,49 Euro, was ein recht stolzer Preis ist. Ich warte meist, bis es die Kapseln im Angebot für unter 4 Euro gibt und nehme direkt mehrere Packungen auf Vorrat mit. 


 Mein Fazit:

Ich bin sehr zufrieden mit der Circolo. Sie sieht nicht nur klasse aus, sie macht auch leckeren Kaffee und andere Getränke zum Genießen. Der Milchschaum ist nicht zu locker und nicht zu fest, also genau richtig. Bei der Kapselvielfalt kann man sich kaum entscheiden, welches "Leckerchen" man zuerst trinken möchte. 


So wie es aussieht, darf die Circolo bei uns bleiben, unsere Dolce Gusto Melody III, die ich liebevoll unsere "Guste" nenne, macht momentan einen guten Job in meinem Büro.

Kritikpunkt ist zum einen die große Menge an Kapselmüll und zum anderen, dass so ein teures Gerät in China produziert wird. 
Der reguläre Preis wäre mir zudem auch zu hoch, die Angebote mit 40-Euro-Sofortrabatt, die es zurzeit gibt, finde ich dagegen sehr ansprechend. 

Für eine Durchschnittsfamilie, die gerne ein leckeres Tässchen genießen möchte, kann ich die Dolce Gusto Circolo absolut empfehlen. Bei einer Großfamilie, die einen hohen Verbrauch am Tag hat, werden die Kapseln meiner Meinung nach einfach zu teuer. 

Ein Herzchen Abzug gibt es von mir für die Kritikpunkte, ich gebe aber dennoch sehr gerne

4 von 5 Herzchen.

Einen ganz lieben Dank an das Insider-Team und an Nescafé Dolce Gusto für die Möglichkeit, an diesem Test-Projekt teilzunehmen. 

Kennt Ihr die Dolce Gusto Circolo oder andere Produkte der Nescafé Dolce Gusto-Reihe? 

Wie bereitet Ihr Euren Kaffee zu? 

Falls Ihr Fragen habt, nur zu...

Milchschaumige Grüße 

Eure


Tati


Update
  
Letztendlich konnten die Tester - wenn sie wollten - die Circolo für 49,99 Euro behalten und unsere durfte bleiben! :)


Kommentare:

  1. Hallo Tati!

    Das ist wirklich ein sehr stylisches Maschinchen! :-) Da hätte ich auch noch Spaß dran. Wir haben schon überlegt, uns eine Kapselmaschine zu kaufen, weil die Senseo schon alt ist und der Kaffee nicht wirklich toll schmeckt. Dein Bericht ist super geschrieben und vor allem anschaulich. Vielen Dank für diesen Einblick.

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kerstin,

      Dankeschön! Freut mich, wenn dir der Bericht gefällt. :)

      Ich bin gespannt, wofür ihr euch letztendlich entscheidet.

      LG - Tanja

      Löschen
  2. Lieeebe Tanja,

    da hast du aber wieder ein tolles Produkt zum Testen bekommen :). Freut mich, dass er euch so gefällt. Und nächstes Jahr kommt dann wieder das nächste Modell zum Testen ;). Ich wünsche euch in jedem Fall weitere leckere Tassen voll Kaffe(spezialitäten) :)

    Liebe Grüße Yagmur

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhuuuu Yagmur,

      das wär's doch. Ein Abo sozusagen und man bekommt automatisch das neueste Modell zum Testen zugeschickt! Das würde mir gefallen! ;)

      Danke, ich denke schon, dass wir noch viele leckere Tässchen schlürfen werden. :)

      Liebe Grüße zurück - Tanja

      Löschen
  3. Grüß dich!

    Ist ein stolzer Preis. der Kapselmüll ist auch so eine Sache. Aber praktisch ist sie schon. Auf der Arbeit brauchen wir eine neue Maschine, wir haben entweder die Circolo oder die Melody ins Auge gefasst, vielleicht auch die mechanische Version, mal sehen. Dann kann sich jeder die Kapseln mitbringen die er haben möchte.

    Sehr schöner Bericht, sehr schöne Fotos.

    Liebe Grüße Ellen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Ellen,

      mir gefallen beide Maschinen sehr gut, die Melody leistet auch treue Dienste und ist jetzt seit Dezember ständig in Gebrauch. Ist wohl eher eine "optische" Entscheidung, also welches Modell einem besser gefällt. Leckeren Kaffee machen beide.

      Und... Danke für dein Lob!

      Viele Grüßle - Tanja

      Löschen
  4. Hallo Tanja,

    ein tolles Teil und ein toller Bericht. :-)

    Du weißt ja, dass ich Kaffee über alles liebe und ich freue mich schon auf unseren gemeinsamen nächsten Kaffee.

    Sonnige Grüße und eine schöne Woche,
    smily

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo smily,

      ojaaaa, da freue ich mich auch drauf. Ist ja nicht mehr lange!!!

      Hoffentlich ist dann noch Kaffee da! ;) Scherz!

      Bis bald - dir auch eine schöne Woche und Grüßle - Tanja

      Löschen
  5. Hallöle Tattilein,

    also ich durfte ja auch die Melody testen und habe mich deswegen bei diesem Test nicht mehr beworben. Die Circolo macht schon was her - vom Design her gefällt sie mir wirklich gut, aber erstens finde ich den Preis einfach zu hoch angesetzt und auch die Kapseln sind recht teuer. Bei uns findet die Melody III zwar noch Verwendung - vor allem die Kinder lieben ihren Kakao, aber der "normale" Kaffee kann mit dem aus meinem Jura Vollautomaten einfach nicht mithalten. Latte Macchiato auf Knopfdruck ist allerdings schon toll.

    Wieder ein ganz toller Bericht mit super Fotos von Dir!!

    Liebe Grüße
    Matti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Mattichen,

      da hast du natürlich recht, günstig ist weder die Anschaffung, noch die "Unterhaltung" mit den Kapseln. Da bei uns jeder andere Getränke bevorzugt, ist diese Maschine für uns ideal und natürlich nicht zu vergessen, sie ist ohne großen Aufwand zu betreiben.

      Dankeschön für dein Lob!

      Liebe Grüße zurück - Tanja

      Löschen
  6. Hallo Tanja,
    na....da würde ich ja am liebsten auch auf ne Tasse Kaffee (oder auch zwei*grins*) vorbeikommen (ich liebe Kaffee... und ein Tag ohne dieses "Zauberellexier geht garnicht.......es sei denn ich trage "den Kopf unter dem Arm).
    Bis jetzt tut es aber meine "gute, alte Senseo" noch, so daß ich mir über Ersatz noch keine Gedanken machen mußte.
    Du hast einen tollen Bericht geschrieben, der rundherum informativ ist.
    Liebe Grüße
    hoppelkruemel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ui, das liebe "hoppelkruemelchen"! ;) Huhu!

      Das wäre was - wir Hühnchen alle zusammen beim Kaffeeklatsch. Das wäre bestimmt sooooo super.

      Freut mich, dass dir mein Bericht gefallen hat! :)

      Noch eine schöne Woche und viele liebe Grüße - Tanja

      Löschen
  7. Woww was für ein tolles Produkt hast du da zum testen bekommen... Ich habe mir heute erst die tassimo gekauft :) Bei deinem Bericht bekomme ich direkt durst auf kaffeeeeeeeeeeeeeee :D

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Tanja,

    mit der Tassimo habe ich noch keinerlei Erfahrungen gemacht. Wenn du zufrieden bist, ist es doch super.

    Grüßle - Tanja

    AntwortenLöschen
  9. Man sieht die Stylisch aus - da wird das Getränk selber zur nebensache. ich glaube ich würde die ganze zeit in meiner dunklen Küche stehen un die Maschine bewundern :D

    Ich trinke ja gar kein Kaffee - umso besser finde ich aber, dass man mit der Kaffemaschine auch Kakao oder Tee machen kann - da lohnt es sich schon, denn da ist für jeden etwas dabei. Und zu dem Style kann ich mich nur wiederholen - Einfach Klasse!
    Jedoch wäre mir das Gerät auch etwas zu teuer - gerade da ich keinen Kaffee trinke und meinen Tee und Kakao kann ich auch anders zubereiten :)

    Dann viel Spaß beim Schlürfen :) Liebe Grüße
    Tabea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen liebe Tabea,

      hihi, ich stehe auch gerne im Dunkeln und sehe mir die Maschine an, sieht sehr edel aus.

      Eben, das Schöne ist ja, dass man nicht nur Kaffeespezialitäten genießen kann, sondern auch viele andere Leckerchen.

      Deine Kritik am Preis kann ich voll verstehen.

      Liebe Grüße zurück - Tanja

      Löschen
  10. Huhu Tati,
    das ist ja mal ein stylisches Maschinchen - wir haben einen Delonghi Kaffeevollautomaten in einem super Rot zuhause - bei meinen Jungs wäre der Kapselberg enorm, trinken beide viel Kaffee - allerdings wäre sie was für meine Mutti - toll finde ich auch, dass da man auch Kaltes oder Tee damit machen kann - ich liebe Chai Tee :-) :-)! Wieder mal ein super Bericht!
    Viel Spaß beim Weitertesten!
    Liebe Grüße
    Impy64

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo mein liebes Impychen,

      schön, dass du mich besuchst! :)

      So ein Kaffeevollautomat ist natürlich eine feine Sache, hier ist allerdings der Anschaffungspreis sehr hoch, das hat uns damals bei der Wahl des Gerätes abgeschreckt. Ich höre leider auch oft, dass die Geräte sehr schnell "Macken" haben. Ich hoffe, ihr habt mehr Glück.

      Halt die Ohren steif! Viele Grüße zurück - Tanja

      Löschen
  11. Hallo Tati,

    mir geht´s wie Dir - auch ich war letztes Jahr beim Melody III Test dabei und bin seither Dolce Gusto Fan. Nun konnte auch ich nicht widerstehen, hab mich beworben und wurde zu meinem Erstaunen für den Circolo Test ausgewählt. Qualitativ ist sie mit der Melody III vergleichbar. Die Optik und die Feinheiten (Beleuchtung, magnetischer Kapselhalter und Tropfgitter) machen den Unterschied.
    Ich tendiere bereits dazu, unsere "Neue" zu behalten. Chic finde ich beide, meinem Freund gefällt der "Hund" (Melody III) optisch besser. Auf jeden Fall ist es ein tolles Gerät zum Kaffee, Kakao und Tee bereiten. Ich mag sie nicht mehr missen und bin dankbar, wieder mal an so einem tollen Test teilhaben zu dürfen.
    So und nun hab ich mir einen Choco Caramel verdient ;-)

    Gute Nacht wünscht
    die Häsin.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhuuuu Häsin,

      bei dem Melody-Test haben wir uns "kennen gelernt". :)

      Jaaaa, der Choco Caramel ist superlecker, wenn auch sehr süß, meistens nehme ich einen "Balken" Wasser mehr. Hier wird auf jeden Fall Nachschub besorgt. Ansonsten bin ich ja auch ein großer Mocha-Fan. Den liebe ich. Hach und die verschiedenen Latte-Sorten, mmmmh lecker.

      Dir auch noch ganz viel Freude mit deiner Circolo - ich finde übrigens beide Maschinen sehr stylisch und könnte mich gar nicht entscheiden, welche nun "schöner" ist. :)

      Einen tollen Tag - Grüßle - Tati

      Löschen
  12. Man kann ja täglich die Maschine wechseln nach Lust und Laune ;-)
    Habt Ihr mal den Cappuccino Ice probiert? Den finde ich persönlich auch sehr lecker. Ich bin gespannt auf den Tea Latte - der soll mir noch nachgeliefert werden, wurde bei meiner Shopbestellung vergessen. Den Mocha find ich auch gut.

    Sonnige Grüße
    Häsin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das kann ich leider nicht, weil eine im Büro steht! ;) Nein, den Cappuccino Ice kenne ich noch nicht, aber hört sich superlecker an. :)

      Löschen
  13. Aah Tanja,
    die hast Du so toll präsentiert, einfach klasse. :)
    Du glaubst es nicht aber wir trinken immer noch den "stinknormalen" Filterkaffee, weil wir den Duft so mögen und der Trend der Kaffee-Mix-Getränke irgendwie an uns Landeiern föölig vorbeigegangen ist. :D
    Die Getränke sehen einfach hinreißend aus, haben aber auch sicher einiges an "Kolonien". Ich geh dann mal zu meiner klassischen Filtermaschine....

    Liebe Grüße von Marion.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. föölig? Neues Wort?.... völlig meinte ich... ;)

      Löschen
    2. Guten Morgen liebes Mariönsche,

      doch, das glaube ich euch auf's Wort und finde es völlig in Ordnung. Da ist nichts "föölig" an euch vorbeigegangen *gg*! ;)

      Oja, da sind schon einige "Kolonien" versteckt, hihi. Das stimmt wohl!

      Viele liebe Grüße - Tanja

      Löschen
  14. Gleich trinken wir einen Kaffee zusammen, freue mich schon auf Dich und auf die tolle Maschine. :-)
    Liebe Grüße und bis gleich,
    smily

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu,

      ja, das machen wir *freu*!

      Liebe Grüße zurück - Tanja

      Löschen
  15. Hallo Tanja,
    wollte hier auch noch kurz schreiben, dass der Kaffee supergut geschmeckt hat. :-) Einfach nach mehr! ;-)
    Eine schöne Woche,
    smily

    AntwortenLöschen