Dienstag, 6. August 2013

Jules Mumm Fruity


 





  Ich möchte Euch heute ein richtig süffiges Tröpfchen vorstellen. Spritzig - fruchtig - frisch - Jules Mumm Fruity, der neue Sekt aus dem Hause Mumm...










Hallo Ihr Lieben,

wir sind wieder zu Hause, aber zum Glück ist mein Urlaub noch nicht zu Ende, knapp zwei Wochen habe ich noch zum Entspannen. 

Das Wetter spielt mit und ich genieße die "Auszeit" in vollen Zügen. Wir sitzen bei lauen Abenden oft noch lange gemütlich draußen zusammen und lassen es uns mit einem "lecker Gläschen" gut gehen. 

    Ich bin nicht so der "trockene Typ" und bevorzuge bei Sekt und Wein eher ein liebliches Schlückchen. Wer es fruchtig mag, der wird Jules Mumm Fruity lieben. Ich bin jedenfalls absolut begeistert. Schön gekühlt - einfach herrlich! 

Das sagt der Hersteller:
Jules Mumm vereint Leichtigkeit und Spontanität mit prickelnder Lebensfreude. 
Jules Mumm Fruity besticht mit einem faszinierenden Duft nach Orangenblüten und Mirabellen. 
Eine leichte Muskatnote rundet seinen fruchtig-prickelnden Geschmack ab. 
(Quelle: Jules Mumm)

Ob zu besonderen Anlässen - wir haben uns z. B. ein leckeres Schlückchen anlässlich unseres Hochzeitstages genehmigt - oder einfach nur so als prickelnder Genuss, er passt zu vielen Gelegenheiten. 


Ihr seht schon, ich gerate richtig ins Schwärmen. 

Die Jules Mumm Fruity 0,75 l-Flasche ist für ca. 5 Euro zu haben, je nach Angebot. 
Der Alkoholgehalt entspricht 11 %. 
Hergestellt wird er in Deutschland.

Ich finde auch die Optik äußerst gelungen und das Auge trinkt ja bekanntlich mit! ;-) 


Ich kann gar nicht anders und gebe gerne


5 von 5 Herzchen - superlecker! 

Einen ganz lieben Dank an Jules Mumm für die Zusendung des tollen Probierpaketes! 

Kennt Ihr den neuen "Finest Fresh & Fruity Sparkling Wine" - wie er so schön heißt - aus dem Hause Mumm schon - habt Ihr ihn vielleicht sogar schon probiert? 

Mögt Ihr es auch lieblich oder doch eher halbtrocken oder trocken? 

Ganz liebe Grüße - 
genießt den Sommer - bis bald!

Eure Tati