Sonntag, 2. Juni 2013

Lorenz Naturals mit Rosmarin




Als ich von dem Projekt der Erdbeerlounge - Empfehlerin hörte, war ich sofort Feuer und Flamme.
Ich gehöre zu den glücklichen 5000 Testern, die die vielversprechenden Naturals mit Rosmarin von Lorenz knuspern dürfen...






Huhu Ihr Lieben,

heute zeigt sich tatsächlich mal die Sonne! 
Ob wir wohl doch noch auf ein paar schöne Tage hoffen und vielleicht sogar schon bald einen gemütlichen Grillabend starten können? 

Das wäre was. Womit ich auch schon beim Thema wäre. Ich esse für mein Leben gerne Rosmarin-Kartoffeln, z. B. frisch vom Grill. Rosmarin ist eins meiner absoluten Lieblingsgewürze - warum also nicht auch Rosmarin-Chips?

Als das prall gefüllte Paket ankam, konnte ich es kaum erwarten zu probieren. 


 Da ich aber kein Spielverderber sein wollte, habe ich schweren Herzens brav gewartet, bis meine komplette Familie anwesend war. Ich bin um den Karton herumgeschlichen, wie ein Tiger im Käfig. Kennt Ihr das? Oder bin nur ich so "gierig"? ;)


Der Hersteller schreibt folgendes über Naturals:

Naturals von Lorenz werden mit rein natürlichen Zutaten hergestellt. 

Die speziellen Kartoffelsorten für Naturals beziehen wir nur aus unserem eigenen Vertragsanbau. Dieser wird streng und regelmäßig kontrolliert. 

Mit der Schale werden die Kartoffeln in wertvollem Sonnenblumenöl schonend gebacken. 

Mit den besten ausgesuchten Gewürzen  ohne Konservierungsstoffe, ohne künstliche Aromen und Farbstoffe werden Naturals zum unverfälschten Genuss. 

(Quelle: http://www.lorenz-snackworld.de/)

Zutaten: 
 Kartoffeln, Sonnenblumenöl, Salz, Süßmolkenpulver, Meersalz, Zucker, Zwiebelpulver, Rosmarin, Thymian, Knoblauchpulver, Petersilie, Basilikum, natürliches Aroma, Hefeextraktpulver

Preis: UVP 1,79 Euro für 110 g

Weitere Naturals-Sorten:

- Naturals Meersalz Pfeffer 
- Naturals mit Balsamico
- Naturals mit milder Paprika
- Naturals mit gerösteter Zwiebel
- Naturals leicht fein gesalzen

Nun aber zurück zum Knuspererlebnis...

Sieht schon mal...


zum Knabbern lecker aus! :)


































Da ich die Angewohnheit habe, erst einmal zu "schnuppern", habe ich mir auch hier eine "Nase voll" gegönnt. Die Naturals riechen sehr appetitlich, die Kräuter - Rosmarin, Thymian und Basilikum - konnte ich sehr gut wahrnehmen. 

Der Geschmack- lecker! Die Chips - schön knusprig, nicht zu dick und nicht zu dünn, eher mild, leicht salzig-zwiebelig mit einer dezenten Rosmarin-Note. Eigentlich bevorzuge ich eher würzigere Chipssorten, aber hier gefällt mir die doch eher zurückhaltende Würzung sehr gut.
 Achtung- Suchtgefahr! 

Machen wir uns nichts vor, auf einen Diätplan gehören die Naturals mit Rosmarin mit ihren 155 kcal pro 30 g - genau wie andere Chipssorten - sicherlich nicht - das weiß wohl jeder. Aber ab und an muss dieser spezielle Genuss einfach sein.

Familie, Freunde und Bekannte haben mitgeknabbert. Den meisten haben sie klasse geschmeckt, einigen waren sie einfach zu wenig gewürzt oder sie mochten halt Rosmarin nicht so gern. Wer Rosmarin nicht gerne isst, der sollte - logischerweise - die Finger von dieser Sorte lassen. 

Wer es noch ein wenig "deftiger" mag, der sollte folgendes ausprobieren. Ist nicht spektakulär, aber einfach mjammi - gab's bei uns zum Fußballspiel:

Chips in eine Auflaufform geben...










geriebenen Käse darüber streuen...

im Backofen kurz (!) überbacken, bis der Käse zerlaufen ist.

















Mein persönliches Fazit:

Ich mag die Naturals mit Rosmarin sehr und empfehle sie gerne weiter.

Mein einziger Kritikpunkt ist hier, dass nicht auf den Zusatzstoff "Hefeextrakt" verzichtet wurde, der doch sehr umstritten ist. Ich frage mich, ob ein hochwertiges Produkt nicht tatsächlich ohne auskommen kann und bin immer ein wenig enttäuscht, wenn ich wieder einmal diesen Zusatz bei den Zutaten entdecke. Leider ist Hefeextrakt bei vielen Produkten einfach nicht wegzudenken. Schade!

Nichts desto trotz bin ich ein Fan der Naturals mit Rosmarin geworden und werde sie mit Sicherheit selbst auch kaufen. 

Vielen Dank - liebes Empfehlerin-Team und Lorenz für das großzügige Testpaket. 

Seid Ihr auch Chips-Fans oder eher nicht? 

Mögt Ihr auch so gerne Rosmarin oder ist das nichts für Euch? 

Sonnige Grüße - Eure Tati

Kommentare:

  1. Huhu Knusper-Tanja,
    hihi, du weißt ja dass Rosmarin nicht so meins ist, aber ich muss auch immer meine Schnupper-Nase überall reinhalten.
    Knusprig und nicht zu dick sind sehr wichtige Eigenschaften. Mal schauen, ob ich 'ne andere Variante finde.
    Haha, mit Käse überbacken. Lecccckkkkaaaa! ... so ist es noch "nahrhafter". Mir kannst du auf fast alles geschmolzenen Käse servieren. :-)

    Hab nen sonnigen Sonntagabend mit deinen Lieben,

    Grüßi und Drück von Marion.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Knabber-Marion,

      nee, wenn man kein Rosmarin-Fan ist, dann ist diese Sorte wirklich leider nicht geeignet.
      Genau, mit ein wenig Käse überbacken, ist's dann noch "gehaltvoller"! ;)

      Dir und deinen Lieben auch einen schönen Restsonntag und einen guten Start in die neue Woche!

      Grüßle - Tanja

      Löschen
  2. Hallo, Tati!

    Dein Talent, die Chipse schmackhaft zu machen, ist groß. Werde Morgen gleich in den Laden gehen und mir welche besorgen. Die Neugier auf diesen Genuss siegt. Fröhliches Weitertesten, wünscht Mutze

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Mutze,

      Dankeschön, das freut mich. Dir werden sie bestimmt auch schmecken!

      Grüßli - Tati

      Löschen
  3. Hallöle Tatti
    wir haben uns gestern auch ne Packung geholt.....bin schon sehr gespannt wie sie schmecken. Das mit dem Käse muss ich unbedingt auch probieren.... klingt lecker ♥
    Ein sehr schöner Bericht ... wie immer von dir :-)
    LG aus dem verregneten Nürnberg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu du liebe Nürnbergerin,

      igitt, Regen? Hier ist es heute richtig schön. Endlich mal.

      Danke für dein Kompliment - das freut mich sehr!

      Ich bin gespannt, wie dir die Chips schmecken.

      Viele Grüße - Tati ;)

      Löschen
  4. Hi Tanja, habe die Chips ja am Mittwoch beim Theater bei dir probiert und habe direkt am Freitag zugeschlagen. Echt lecker, die Dinger. Außerdem waren die für 0,99€ im Angebot. Da konnte ich echt nicht wiederstehen. Heute Abend, wenn alle Männer schlafen, werde ich die Mädchenchips genießen.
    Gruß Daniela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Waaah, die Daniela! Huhuuu!

      Das freut mich aber sowas von, dass du mich besuchst. :D

      Die Naturals haben aber auch zu gut zur Schlammbowle gepasst!

      Viel Spaß beim Knabbern heute Abend.

      Bis Mittwoch - Grüßle - Tanja

      Löschen
  5. Hi du,

    ich mag auch sehr gerne Rosmarin und werde die Naturals auf jeden Fall probieren. Du hast mich neugierig gemacht. Ein sehr schöner Bericht. Ich schaue immer wieder gerne bei dir rein.

    Gruß - Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Kerstin,

      Dankeschön für dein liebes Kompliment. :)

      Grüßli -

      Löschen
  6. Hallo Tati,
    auch wir dürfen beim Test "mitknabbern" und sind begeistert. Wir sind eher nicht die Fans intensiver Chipssorten, daher sind die Naturals für uns genau richtig. Vor allem die knuspirg-dünnen Scheiben können überzeugen. Ui, mit Käse - auf die Idee bin ich noch nicht gekommen, aber lass ich auch mal lieber so kurz vor der Rock-und Bade-Saison ;-) Herzliche Grüße, Häsin.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Häsin,

      ich freu mich total, dass du mich hier regelmäßig besuchst. :)

      Jaaa, die sind wirklich lecker, gelle?

      Du hast natürlich völlig recht, für eine schlanke Figur ist's nicht gerade förderlich mit dem Käse, aber das ist soooo lecker. Das gibt's bei uns aber auch nicht oft, nur ab und an. ;)

      Viele liebe Grüße zurück -

      Löschen
  7. Hallo Tati,

    gern doch - das Stöbern auf Deinem Blog macht Freude. Man merkt, dass Du mit Herzblut beim testen und bloggen dabei bist.

    Wir haben uns eben je ein kleines Tütchen von den lecker Chips genehmigt und da musste ich glatt mal auf Deine Seite schauen.

    Allmählich wird´s bei uns wärmer - ich denke, ich sollte mal die restlichen Chips und Brownies verschenken ;-)

    Liebe Grüße
    Häsin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallolo Häsin,

      ein schöneres Kompliment hättest du mir gar nicht machen können! Das freut mich sehr!

      Heute soll es hier auch richtig schön werden, mal sehen, ob die ganzen "leichten" Sachen noch passen, nach dem ganzen "Schlemmen"! ;)

      Einen schönen Tag und Grüßle -

      Löschen
  8. Einen schönen Abend :-),

    ich mag die Variante auch total. Wir holen uns ab und an mal eine Tüte. Deine Idee mit dem Reibekäse muss ich unbedingt einmal ausprobieren. Noch besser schmeckt mir allerdings die Sorte Meersalz und Pfeffer, da kriege ich nicht genug von :-).

    Lieben Gruß

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu du,

      jaaa, mit Käse überbacken ist wirklich lecker, über die Kalorien reden wir dann lieber mal nicht! ;)

      Die Sorte Meersalz und Pfeffer habe ich noch nicht probiert, werde ich aber nachholen

      Grüßle - Tanja

      Löschen
  9. Huhu Tati,
    dank einer edlen Spenderin ;-) - nochmal vielen lieben Dank - durfte ich mittesten! Ein Tütchen wurde mit geriebenem Ziegengouda bestreut und kurz überbacken - super lecker! Da ich ein absoluter Rosmarin-Fan bin, finde ich und übrigens auch mein Mann - die Gewürzmischung paßt genial und sie sind auch schon auf dem Einkaufszettel notiert - wir sind überzeugt und werden auf jeden Fall auch noch Balsamico und Meersalz und Pfeffer probieren! Wünsche Euch ein schönes sonniges Wochenende!
    Liebe Grüße Impy64

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu liebe Impy,

      sehr gerne! Freut mich, dass es euch so gut geschmeckt hat. Mit geriebenem Ziegengouda - das hört sich auch sehr lecker an. Mjammi! :)

      Sonnige Grüße - Tati

      Löschen
  10. HUhU das ist ja mal ein super Idee mit dem Käse über den Chips das muss ich noch glatt einmal ausprobieren, wir dürfen diese auch testen und mögen Sie wirklich auch sehr gerne.
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi du,

      ich freue mich, dass du mich besuchst! :)

      Manchmal sind wirklich die einfachsten Dinge die leckersten. Probiert's mal aus - wichtig ist halt, die Chips nur ganz kurz zu überbacken, damit sie nicht schwarz werden. Warm und kalt ein Genuss!

      Liebe Grüße - Tanja

      Löschen