Sonntag, 30. Juni 2013

hessnatur - Das stärkste Shirt im Härtetest






Ich habe an einem Projekt teilgenommen, das mir besonders viel Spaß gemacht hat, weil es so umfangreich und interessant war... 




  

Hallo Ihr Lieben,


Hessnatur war auf der Suche nach 3000 Insidern - Männer und Frauen - die das stärkste Shirt, das es bislang von hessnatur gibt, auf Herz und Nieren prüfen.
  
 Das Besondere:

Dieses Shirt gibt es noch nicht in der Kollektion und es wurden speziell für diesen Test limitierte 3000 Stück gefertigt. Das Shirt besteht aus hochwertiger und reinster Bio-Baumwolle mit neuester Technologie so fein wie noch nie verarbeitet, stark belastbar, fair produziert und zu 100 % biologisch abbaubar. 

Jedes Shirt hat seine eigene Serien-Nummer

Ich finde das Konzept, für das hessnatur steht, einfach großartig. 

Gerade in der heutigen Zeit ist die Herstellung von Kleidung ein heikles Thema, bei dem ich ehrlich gesagt Bauchschmerzen bekomme. Ausbeutung, unmenschliche Arbeitsbedingungen, unfairer Lohn, das sind nur einige Punkte, die ich hier von unzähligen weiteren aufzähle. 

 Der Test:

Für die Ladies gab es zum Testen ein Shirt mit V-Ausschnitt in der Farbe "aster" und für die Herren der Schöpfung ein Shirt mit Rundhals-Ausschnitt in der Farbe "marine". 

4 Wochen lang gab es besondere Aufgaben, die das Shirt über sich ergehen lassen und natürlich auch gut überstehen musste. Wird es den Weg in die Kollektion schaffen?


Die Aufgaben:

 1. Aufgabe:
Vermessen direkt nach dem Auspacken und nach der ersten Wäsche. Ist es eingelaufen?
2. Aufgabe:
Der Knittertest- knittert das Shirt mehr oder weniger als andere?
3. Aufgabe:
Wie trägt sich das Shirt im Alltag oder beim Sport?
4. Aufgabe:
Der Trockentest - wie schnell trocknet das Shirt? 
5. Aufgabe:
Der Styling-Check - Ist das Shirt auch tauglich für die Abendgarderobe? 
 


 Ich habe mich sofort in die frische Farbe verliebt. Auch die Logo-Stickerei am unteren Rand gefiel mir auf Anhieb. Das Material ist einfach herrlich, ganz weich und leicht - ein super Tragegefühl. 

Die Aufgaben hat es übrigens mit Bravur gemeistert. Es ist beim Waschen nicht eingelaufen, war beim Knittertest zwar recht verknittert, hat sich aber beim Anziehen sofort wieder entknittert. 
Ob im Alltag oder beim Sport - ich habe mich immer wohl darin gefühlt und tue es immer noch. 
Durch die Leichtigkeit des Stoffes ist es ruckzuck trocken, viel schneller als meine anderen Shirts. 
Mit einem netten Accessoire, wie z. B. einem Halstuch, ist es durchaus ausgehtauglich. 
Auch nach mehrmaligem Waschen ist es nicht eingelaufen, auch habe ich keinen Verlust der Farbe entdecken können und Pilling, z. B. im Achselbereich, konnte ich ebenfalls nicht finden. 

Ein absolutes Wohlfühlshirt! 




Mein Fazit:

Beim Auspacken ist mir sofort aufgefallen, dass dieses Shirt nicht so "chemisch" gerochen hat, wie viele andere Kleidungsstücke, die noch ganz neu sind. Ich habe einfach ein gutes Gefühl, wenn ich dieses Shirt tragen. 
Sollte es das Shirt in die Kollektion schaffen, wovon ich ausgehe, dann wird es sicherlich nicht ganz günstig sein, aber das sollte es einem schon wert sein. Ich denke, es wird auch noch in anderen Farben erhältlich sein. 


Ich möchte Euch hier nichts vormachen. Unsere zukünftige Garderobe kann leider nicht nur aus solchen Produkten bestehen. Wir sind ein 4-Familien-Haushalt - uns geht es sicherlich nicht schlecht, aber die Jungs wachsen sehr schnell und es ist ständig irgendein Kleidungsstück kaputt, das ersetzt werden muss. Das würde wohl finanziell jeglichen Rahmen sprengen. Also kann ich den Preis - so gerne ich es auch täte - nicht ganz außer acht lassen. Aber wenn man wenigstens versucht darauf zu achten und Wert darauf legt, nicht nur auf den Preis, sondern auch auf die Qualität, Fairness und Nachhaltigkeit zu achten, ist man schon einen großen Schritt in die richtige Richtung gegangen. 


Hier gibt es wirklich nichts zu meckern und deswegen gibt's von mir von ganzem Herzen


 5 von 5 Herzchen - einfach super! 


Ich möchte mich ganz herzlich bei hessnatur dafür bedanken, dass ich Teil dieses besonderen Projektes sein durfte. 

Wer mehr über das Projekt lesen möchte, ist hier genau richtig: 
Kennt Ihr das Sortiment von hessnatur und habt Ihr dort vielleicht sogar schon bestellt? 

Wie gefällt Euch das Konzept?


Liebe Grüße von Eurer Tati