Samstag, 6. April 2013

Fotowettbewerb Bad Heilbrunner/Probierpioniere/Gewinn

 




Beim Bad Heilbrunner Wohlfühltee-Projekt bei den Probierpionieren gab es einen kreativen Fotowettbewerb mit dem Thema "Mein schönster Wohlfühlmoment"... 




 

Huhu und Hallöchen,

es sind wirklich tolle, witzige und kreative Fotos eingegangen. Die Konkurrenz war groß - umso mehr freue ich mich, dass ich es unter die ersten 3 Plätze geschafft habe und somit 3 Packungen des Bad Heilbrunner "Figur Balance-Tees" und zusätzlich noch 2 wunderschöne zarte Teegläser mit passenden Untersetzern gewonnen habe.  

Vielen vielen Dank an dieser Stelle - 
liebes Probierpioniere-Team! 

Den Gewinn könnt Ihr oben auf dem Foto sehen. :)

Ich habe "Figur Balance" natürlich sofort probiert... 

Zutaten:
Zitronengras, Mate grün (25 %), Brennnesselblätter (17 %), Schachtelhalm, Pfefferminze, Brombeerblätter süß, natürliches Aroma, Johannisbeeren (1 %), Acaisaftgranulat.
Von Natur aus glutenfrei.   

Das sagt der Hersteller:
Die wohltuende Kräutermischung aus Mate, Brennnessel und Johannisbeeren ist ideal zur Unterstützung einer figurbewussten Ernährung. Mate ist dank seiner belebenden Eigenschaften bekannt, Hungergefühle leichter zu überbrücken.
Die Brennnessel ist mit ihren vielfältigen Vorzügen wie ein Kräuterschatz. 
Zusammen mit der fruchtig-herben Note der Johannisbeere unterstützt dieser Tee eine kalorienneutrale Flüssigkeitszufuhr. 

Als ich mir die Zutaten durchgelesen habe, konnte ich erst einmal mit "Schachtelhalm" nichts anfangen und habe nachgesehen. 
Wer's auch noch nicht kennt: 
 https://de.wikipedia.org/wiki/Schachtelhalme

Was "Acaisaft" ist, wusste ich genauso wenig. Auch da habe ich nachsehen müssen. Acai Saft wird aus den in Brasilien wachsenden Acai Beeren gewonnen und soll sehr fruchtig und lecker schmecken.  Aha!

Diese Teemischung ist wirklich ein reiner Käutertee und schmeckt auch so, also überhaupt nicht fruchtig, wie einige der anderen Wohlfühltee-Sorten. 
Er ist mild und harmonisch-aromatisch. 

Mir persönlich schmecken die "fruchtigeren" Varianten besser, aber die "Idee", die hinter dem Tee steckt, also eine Sorte für einen figurbewussten Ausgleich zu kreieren, finde ich super. Da trinke ich doch gerne ein oder auch mehrere Tässchen, die mich bei meinem Plan unterstützen, ein paar "Pfunde" zu verlieren, denn auch bei mir muss der Winterspeck weg *gg*. Es ist halt wie immer alles reine Geschmackssache - probiert doch am besten selbst einmal.

Hier ist übrigens das von mir eingeschickte Foto zum Thema 
"Mein persönlicher Wohlfühlmoment": 


 


Liebe Grüße und bis bald - Eure Tati